Mein Konto
    So wurde Arnold Schwarzenegger entdeckt: Trailer zum Bodybuilding-Biopic "Bigger"
    Von Benjamin Hecht — 13.01.2019 um 13:00

    Arnold Schwarzenegger ist der wohl berühmteste Bodybuilder aller Zeiten. In „Bigger“ sehen wir, wie der Österreicher mit dem auffälligen Akzent Weltruhm erlangte und wer ihm dabei half.

    Ob als Mr. Olympia und kalifornischer Gouverneuer im echten Leben oder als Terminator und Predator-Bezwinger auf der Leinwand. Arnold Schwarzenegger scheint alles zu erreichen, was er sich vornimmt. Doch auch der Mann, der wie kein zweiter für selbst erarbeiteten Erfolg steht, hätte es ganz alleine wohl nicht an die Spitze geschafft. Das Biopic „Bigger“ soll die Männer hinter dem Muskelprotz ins Rampenlicht rücken. Joe und Ben Weider heißen die Pioniere des Kraftsports, die Mitte des 20. Jahrhunderts Bodybuilding populär machten.

    Schon in jungen Jahren sind die Gebrüder Weider, im Film verkörpert von Tyler Hoechlin („Teen Wolf“) und Aneurin Barnard („Dunkirk“), begeistert von der Idee, männliche Körper maximal muskulös zu machen. Dabei sind sie weniger für ihr Engagement auf der Hantelbank bekannt, sondern viel mehr für ihre Arbeit im Hintergrund. Gemeinsam gründen die beiden die International Federation of Bodybuilding & Fitness und revolutionieren den Handel mit Lebensmitteln, die speziell dem Muskelaufbau dienen. Joe, der ältere Bruder, wird im Laufe seines Lebens Herausgeber von mehreren Fitnessmagazinen und ruft den Wettbewerb Mr. Olympia ins Leben. Als die Brüder den jungen Arnold Schwarzenegger entdecken, setzen sie alles daran, ihn zum besten Bodybuilder der Welt zu machen.

    Wer spielt Arnold Schwarzenegger in “Bigger“?

    Einen geeigneten Schauspieler zu finden, der die Leinwandikone in körperlicher Höchstform darstellen kann, ist nicht leicht. Welcher Schauspieler hat schon die passende Statur? Vermutlich keiner, weshalb die Wahl auf einen Bodybuilder fiel. Calum Von Moger heißt der Mr. Universe von 2015, der in „Bigger“ als Arnold Schwarzenegger auftritt. Nachdem er bereits in der Dokumentation „Generation Iron 2“ vor der Kamera stand, feiert der Australier im Arnie-Biopic sein Schauspieldebüt.

    Ob Calum Von Moger der Herausforderung gewachsen ist und neben Masse auch Klasse auf die Leinwand bringt, wird sich erst Ende des Jahres zeigen. Am 12. Oktober 2019 kommt „Bigger“ in den USA in die Kinos. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top