Mein Konto
    Die moderne Pippi Langstrumpf: Trailer zu "Rocca verändert die Welt"
    Von Max Rohde — 08.02.2019 um 16:05

    Zum Langfilmdebüt der Oscar-nominierten Kurzfilmregisseurin Katja Benrath „Rocca verändert die Welt“ gibt es nun den ersten Trailer!

    Die elfjährige Rocca (Luna Marie Maxeiner) führt ein außergewöhnliches Leben. Sie hat nicht nur ein Eichhörnchen als Haustier, auch lebt sie allein, da ihre Mutter verstorben ist und ihr Vater als Astronaut im Weltall ist. Auf ihren Abenteuern bietet sie Mobbern in der Schule die Stirn, freundet sich mit dem Obdachlosen Caspar (Fahri Yardim) an und versucht, das Herz ihrer Oma (Barbara Sukowa) zu erobern. Mit ihrem Optimismus und ihrem Gespür für Gerechtigkeit beweist sie, dass auch ein Kind das Zeug dazu hat, die Welt zu verändern...

    Die Titelfigur von „Rocca verändert die Welt“ wird von der 12-jährigen Nachwuchsschauspielerin Luna Marie Maxeiner („Club der Roten Bänder“) gespielt und erinnert wahrscheinlich nicht unabsichtlich an die vorlaute Kinderbuch-Ikone Pippi Langstrumpf. Zum restlichen namhaften Cast gehören unter anderem Fahri Yardim („Dogs Of Berlin“), Barbara Sukowa („Hannah Arendt“), Mina Tander („Maria, ihm schmeckt’s nicht!“), Michael Maertens („Fack ju Göhte 3“), Cordula Stratmann („SMS für dich“) und Hedi Kriegeskotte („Lammbock“).

    Am 14. März 2019 startet das Familien-Abenteuer dann in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top