Mein FILMSTARTS
    "Walking Dead"-Sender AMC setzt auf seelenfressende Vampire: Trailer zur neuen Horrorserie "NOS4A2"
    Von Christian Fußy — 01.04.2019 um 10:50

    In der Adaption des Beststellers von Joe Hill spielt Zachary Quinto einen Kinder entführenden Weihnachtsvampir, der sich am Steuer seines Oldtimers quer durchs ganze Land teleportieren kann. Klingt erst mal albern, ist aber komplett ernst gemeint.

    Joe Hill, Sohn von Horrorlegende Stephen King, kann sich mit seinem Vater sowohl in Sachen Produktivität als auch bezüglich der Leidenschaft für Horrorgeschichten durchaus messen. Neben seiner Tätigkeit als Autor von Romanen und Kurzgeschichten schreibt Hill auch Comics und Drehbücher. Sein Roman „Horns“ von 2010 wurde bereits mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle verfilmt. Mit „NOS4A2“ (spricht man übrigens „Nosferatu“ aus) geht jetzt die Verfilmung seines Bestseller-Horrorromans „Christmasland“ beim „Walking Dead“-Heimatsender AMC in Serie. Showrunner ist „Fear The Walking Dead“- und „Hell On Wheels“-Produzent Jami O’Brien. Auf der WonderCon wurde erstmals ein langer Trailer veröffentlicht.

    In „Christmasland“ bzw. „NOS4A2“ geht es um die junge, freischaffende Künstlerin Vic McQueen (Ashleigh Cummings), die über eine spezielle Begabung verfügt: Sie ist in der Lage, den Untoten Charlie Manx (Zachary Quinto) zu lokalisieren, der sich mit seinem Oldtimer, einem 1938er Rolls-Royce Wraith, durch das Land teleportiert und sich von Kinderseelen ernährt. Manx hält die Kinder in Christmasland gefangen, einer perversen, von ihm geschaffenen Fantasiewelt, in der immer Weihnachten ist. Vic schwingt sich auf ihr Motorrad und versucht, den Schurken aufzuhalten, bevor es zu spät ist. Bald steht sie selbst auf der schwarzen Liste des Weihnachtsvampirs…

    Neben „Heroes“- und „Star Trek“-Star Zachary Quinto und der Australierin Ashleigh Cummings (fantastisch im Serienmörder-Folterhorror „Hounds Of Love“) werden auch die Marvel-Netflixstars Ebon Moss-Bachrach („Punisher“) und Karen Pittman („Luke Cage“) sowie der Isländer Ólafur Darri Ólafsson („Grindelwalds Verbrechen“) zu sehen sein.

    „NOS4A2“ startet am 2. Juni 2019 auf AMC, in Deutschland hat die Serie noch keinen Release-Termin.      

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top