Mein Konto
    Neu bei Amazon: "Venom" sowie vier starke Filme für jeweils nur 99 Cent
    Von Tobias Mayer — 31.05.2019 um 13:50

    Es ist mal wieder soweit: Ab heute könnt ihr bei Amazon im Rahmen des Freitag-Filmeabends mal wieder zehn Filme für jeweils nur einen knappen Euro ausleihen – und zwar in HD.

    Sony Pictures

    Amazon bietet Kunden seines Premium-Lieferdienstes „Prime“ einen großen Katalog an Filmen und Serien an, die ohne Aufpreis geguckt werden können. Wer 69 Euro für das Ein-Jahr-Abo zahlt, hat die Auswahl. Dieses Niedrigpreis-Modell, das sich nur ein dominanter Weltkonzern erlauben kann, ohne deswegen pleitezugehen, wird durch die Möglichkeit ergänzt, weitere, nicht im Prime-Katalog enthaltene Filme und Serien extra zu kaufen bzw. zu leihen. Hin und wieder können Prime-Kunden das besonders günstig tun.

    Von heute bis Sonntag (2. Juni 2019) sind zehn Filme für jeweils 99 Cent im Angebot. Wer sie leiht, hat 30 Tage Zeit, das jeweilige Video abzurufen. Nach erstmaligem Start bleiben 48 Stunden. Der kommerziell erfolgreichste unter diesen Filmen ist die Comic-Verfilmung „Venom“ mit Tom Hardy als Reporter, der von einer außerirdischen Macht befallen wird und daraufhin einen teils sehr amüsanten Kampf gegen sich selbst austragen muss. Hardy ist klar das Highlight in diesem insgesamt nur durchschnittlichen Blockbuster, der voraussichtlich 2020 fortgesetzt wird.

    Die Übersicht bei Amazon.*

    Im Angebot sind außerdem vier Titel, die wir mit 4-Sternen bewertet haben: Die boshafte, originelle Komödie „Nur ein kleiner Gefallen“ mit Anna Kendrick und Blake Lively, das unterhaltsame 80er-Nerdfest „Predator - Upgrade“, das mitreißende Künstler-Drama „Werk ohne Autor“ von unserem Mann in Hollywood Florian Henckel von Donnersmarck sowie der beklemmende Antikriegsfilm „A Private War“ mit einer großartigen Rosamund Pike.

    Die weiteren Filme sind: und das in den deutschen Kinos Ende 2018 etwas zu wenig beachtete Actiondrama „A Prayer Before Dawn“.

    Neu bei Amazon: Deutscher Trailer zu "Good Omens"

    * Bei den Links zum Angebot von Amazon Video handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir von Amazon eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top