Mein Konto
    Trailer zu Netflix‘ Porno-Kaiser-Serie "Der nackte Regisseur"
    Von Regina Singer — 12.06.2019 um 10:00

    Sex, Geld und wilde Partys. Schon im ersten Trailer geht es bei der neuen Netflix-Serie heiß her. Erzählt wird darin die Geschichte von Toro Murinaishi, einem Mann, der Japans Pornoindustrie revolutionierte.

    Möchtest du einen Blick in meine Welt werfen?“, fragt Takayuki Yamada („13 Assassins“) als Porno-Regisseur Toru Muranishi am Anfang des Trailers zu „Der nackte Regisseur". Schließlich gewährt er dem Zuschauer Einlass in seine nur für Erwachsene bestimmte Welt voller Sex und Action. Dort werden wilde Partys gefeiert, dort fließt der Alkohol in Strömen, dort machen Frauen ihre Beine breit, während die Kamera draufhält. Die Filmchen von Muranishi sind dreckig, bei ihrer Produktion bricht er häufig das Gesetz.

    Die zehnteilige Netflix-Serie aus Japan zeigt das ungewöhnliche Leben von Toru Muranishi, der in den 1980er Jahren versuchte, Japans Pornoindustrie auf den Kopf zu stellen. Mit großen Ambitionen und trotz einiger herber Rückschläge machte er sich schnell einen Namen als „Porno-Kaiser“ und galt in seiner Heimat eine Zeit lang als der dreckigste Mann der Erotik-Industrie. Mit „Der nackte Regisseur“ verfilmt Masaharu Take („100 Yen Love“) die Karriere des Porno-Regisseurs. Er erklärt in einer offiziellen Netflix-Pressemitteilung:

    Wir hoffen, dass wir eine Ode an die provokanten Vorreiter der Industrie kreieren und die schockierende Geschichte ihres merkwürdigen Aufstiegs zum Ruhm erzählen können.

    „Der nackte Regisseur“ könnt ihr ab dem 8. August 2019 auf Netflix abrufen.

    Mehr Sex, Irrsinn und Gewalt: Die wohl abgefahrenste Netflix-Serie bekommt eine 2. Staffel!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top