Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Superman trifft Superman: Neue Bilder zum Crossover von "Arrow", "The Flash" & "Supergirl"
    Von Christian Fußy — 02.10.2019 um 14:45

    Für das nächste Arrowverse-Crossover schlüpfen Ex-Superman Brandon Routh und Ex-Superman Tom Welling erneut ins Cape des stählernen Blitzes. Auf Instagram präsentieren sie sich bereits zusammen mit dem aktuellen Clark Kent und seiner Lois Lane.

    Bettina Strauss/The CW

    In „Crisis On Infinite Earths“, dem Crossover der Arrowverse-Serien „Arrow“, „The Flash“, „Supergirl“, „Legends Of Tomorrow“ und „Batwoman“, treffen Superman und seine verschiedenen Gegenstücke aus diversen Paralleluniversen aufeinander. Das Besondere daran ist, dass die Parallel-Helden von Schauspielern gespielt werden, die in der Vergangenheit bereits in irgendeiner Form in der Rolle zu sehen waren. So schlüpfte beispielsweise John Wesley Shipp, der Barry Allen alias The Flash schon in der 90er-Jahre-TV-Serie verkörperte, 2018 für das „Elseworlds“-Crossover erneut in diese Rolle.

    Für „Crisis On Infinite Earths“ werden nun neben Tyler Hoechlin, der aktuell in „Supergirl“ und Co. Superman bzw. Clark Kent verkörpert, auch die Ex-Supermen Brandon Routh („Superman Returns“) und Tom Welling („Smallville“) als verschiedene Versionen des Stählernen zu sehen sein.

    Erste Bilder vom Treffen der Helden

    Für diejenigen, die diesen Treffen der Supermänner schon jetzt kaum noch erwarten können, haben Routh und Elizabeth Tulloch, die im Arrowverse Lois Lane spielt, über die sozialen Netzwerke bereits Bilder der Zusammenkunft geteilt. Mit der Überschrift „Lois and Clarks“ veröffentlichte Tulloch ein Bild auf Twitter, auf dem sie zusammen mit Hoechlin und Welling zu sehen ist. Auf dem Instagram-Account von Brandon Routh gibt es indes ein Bild des Schauspielers nebst Hoechlin zu bestaunen. Beide tragen ihr Superman-Kostüm und strahlen mit dem für ihre Figur charakteristischen Zahnpasta-Lächeln in die Kamera.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    #DoubleVision—the new #Superman ability! 😉 Grateful to share the #Arrowverse as #Superman for a short time with the charming & gracious @tylerhoechlin! I never really thought I’d get to meet #Superman in person... Gotta say, it’s all it’s cracked up to be! 👏🏻😎 #crisisoninfiniteearths @dccomics @thecw @warnerbrostv #SupermanTeamUp 📷: @redheadtattoos

    Ein Beitrag geteilt von Brandon Routh (@brandonjrouth) am

    Routh gab seinen Fans obendrein über Instagram einen Einblick in sein Superman-Fitnesstraining. Routh zeigt sich auf einem Bild beim Oberarm-Work-Out und bedankt sich im beigefügten Post bei seinen Trainern, die ihm die Rückkehr zur Superhelden-Form ermöglichten.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    The journey to get back into #SuperheroShape has been a fun one! 😉 HUGE thanks to @jadeway my trainer in Vancouver! He helped me get stronger & bigger, & stay healthy! 💪🏼 And @reggiebradshaw_ & his gym @rizefitness for the training HQ. 👊🏻 Also, thanks to @arinb for kick-starting the training in my first week! I had less time to train then back in 2004, but thankfully I benefited from muscle memory & good eating habits (@bulletproof #diet & #BulletproofCoffee #IntermittentFasting #Keto). Also, many others helped along the way. Previous years of training have laid the foundation. @drh.kinection has been huge in the last 3 years training me while in LA & helping me learn how to squat, deadlift, do pull-ups, etc. in the most safe/healthy way—preventing me from injury while lifting heavy. And thank you to #AlbertChang at #OriginalYinQiGongGym (Vancouver) for teaching me to gain better use of my core through #QiGong & #KneeBending training. All which have helped me feel & move more like #Superman! And lastly, #RayCampisi, my trainer for nearly 10 years—post #SupermanReturns. Ray passed away suddenly a few years ago, but he never gave up hope that I might return to the cape. 😔🧡 I think of him often, and he inspires me still. 🙏🏻

    Ein Beitrag geteilt von Brandon Routh (@brandonjrouth) am

    „Crisis On Infinite Earths“ wird in den USA in zwei Etappen auf The CW gezeigt. Am 8., 9. und 10. Dezember 2019 zeigt der Sender jeweils eine Folge. Die abschließenden beiden Episoden folgen dann im Januar 2020. Deutsche Fans können das Crossover als VoD über iTunes, Amazon und Co. kaufen. Dort sind die Folgen kurz nach der US-Ausstrahlung beim jeweiligen Anbieter der einzelnen Serien erhältlich.

    Crossover von "Arrow", "The Flash" und "Supergirl": Gute und schlechte Nachrichten für DC-Fans

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top