Mein Konto
    Vier Marvel-Filme in einem Jahr: Dann startet "Spider-Man 3" bei uns
    Von Tobias Mayer — 02.10.2019 um 19:30

    Gerade erst haben wir berichtet, dass uns 2021 zum ersten Mal gleich vier MCU-Filme erwarten – einer davon ist das Sequel zu „Spider-Man: Homecoming“. Nun können wir den (wenig überraschenden) deutschen Starttermin nachreichen.

    Marvel

    Deutsche Blockbuster-Fans kommen traditionell einen Tag früher in den Genuss der neuen Superheldenfilme als die US-Zuschauer (oder falls die Filme bei uns an einem Mittwoch starten wie „Avengers 4: Endgame“, dann sogar zwei Tage früher). Das wird beim noch unbetitelten „Spider-Man 3“, der Fortsetzung zu „Spider-Man: Homecoming“ und „Spider-Man: Far From Home“ mit Tom Holland, nicht anders sei. Deutscher Kinostart ist Donnerstag, der 15. Juli 2021, zwei Jahre nach dem zweiten Teil.

    Überraschender war da schon, dass der Film ins Marvel Cinematic Universe gehört, nachdem sich Disney/Marvel und Sony nun doch auf die Verlängerung ihrer Kooperation geeinigt haben – und bemerkenswert ist, dass damit 2021 vier (!) MCU-Filme anlaufen werden.

    "Shang-Chi", "Doctor Strange 2", "Spider-Man 3", "Thor 4"

    Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings“ ist einer dieser Marvel-Filme, bei denen die meisten Zuschauer vor dem ersten Trailer nur Fragezeichen vor den Augen haben (so wie vor „Guardians Of The Galaxy“). Das Kino-Abenteuer des titelgebenden Martial-Arts-Profis läuft am 11. Februar 2021 an. Die Helden aus den anderen MCU-Titeln besagten Jahres sind bekannter:

    Wir bezeugen die Rückkehr des magischen Chirurgen (Benedict Cumberbatch) in „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ (6. Mai 2021), der hoffentlich ebenso abgedreht wird wie der Filmtitel es verspricht. Am 15. Juli folgt, wie oben geschrieben, „Spider-Man 3“, bevor am 28. Oktober 2021 „Thor 4: Love And Thunder“ anläuft – der hoffentlich mindestens so witzig wird wie „Thor 3“.

    Von heute aus gesehen ist es bis zum nächsten MCU-Film tatsächlich noch ein bisschen hin (also in Maßstäben des Franchise): Das Prequel „Black Widow“ mit Scarlett Johansson läuft am 30. April 2020 an, am 5. November 2020 kommt „Eternals“ über uralte, von Aliens geschaffene Supermenschen, gegen die selbst die Avengers machtlos wären.

    Nach dem "Avengers"-Comeback: Gibt es bald zwei Versionen von Tom Hollands Spider-Man?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top