Mein Konto
    "Game Of Thrones": Wie alt ist Arya Stark eigentlich in Staffel 8?
    Von Julius Vietzen — 12.10.2019 um 14:30

    Maisie Williams begann ihre Arbeit an „Game Of Thrones“ mit zwölf Jahren, ihre Figur Arya Stark war zu Beginn elf Jahre alt. Doch wie alt ist Arya in Staffel 8? Und wie alt war Williams bei den Dreharbeiten? Und warum ist das überhaupt wichtig?

    HBO

    Als die Dreharbeiten zur ersten Staffel „Game Of Thrones” begannen, war Maisie Williams selbst fast noch ein Kind: Die am 15. April 1997 geborene Schauspielerin war während der Dreharbeiten im Herbst 2009 und Sommer 2010 zwölf bzw. 13 Jahre alt, in der Serie wirkte ihre Figur sogar noch etwas jünger.

    Elf Jahre war die von ihr gespielte Figur Arya Stark in der ersten Staffel und weil seitdem pro Staffel etwa ein Jahr verging, ergibt sich logischerweise, dass Arya in der achten Staffel „Game Of Thrones“ 18 Jahre alt ist. Maisie Williams feierte während der Dreharbeiten zur achten Staffel übrigens ihren 21. Geburtstag.

    Auf das Alter von Arya Stark wies interessanterweise auch der offizielle Twitter-Kanal von HBO UK in einem Tweet vor der Ausstrahlung der zweiten Folge der achten Staffel „Game Of Thrones“ hin – zwar ohne direkt ihren Namen zu nennen, aber mit genügend Hinweisen, um sie eindeutig zu identifizieren.

    Doch warum dieser Tweet und warum dieser Artikel von FILMSTARTS? Diese Frage lässt sich nicht ohne Spoiler beantworten, wer die zweite Folge der achten Staffel „Game Of Thrones“ noch nicht gesehen, sollte also besser nicht weiterlesen:

    Arya & Gendry haben Sex

    „Ein Ritter der Sieben Königslande“, die zweite Folge der achten Staffel, spielt fast ausschließlich in Winterfell und begleitet die sich dort aufhaltenden Figuren bei den Vorbereitungen auf die bevorstehende große Schlacht gegen die Armee der Toten.

    Doch es werden nicht nur Pläne geschmiedet, unter anderem haben Arya und Gendry (Joe Dempsie) auch eine längere gemeinsame Szene. Gendry hat die von Arya in Auftrag gegebene Waffe fertiggestellt und berichtet ihr von seinem Baratheon-Erbe. Vor allem aber haben die beiden Sex miteinander, weil Arya überzeugt ist, dass sie die bevorstehende Schlacht nicht überleben werden.

    Warum die ganze Aufregung?

    Eine Sexszene bei „Game Of Thrones“ – das sollte nun wirklich niemanden mehr schockieren. Doch im Fall von Arya lagen die Dinge ganz offensichtlich anders. Nicht nur hatte man bei HBO Großbritannien das Gefühl, Aryas Volljährigkeit noch einmal besonders herausstellen zu müssen, auch viele „Game Of Thrones“-Fans waren sich offenbar unsicher, was das Alter der jüngeren Stark-Tochter betrifft.

    So kam es nämlich während der Ausstrahlung von Folge 8.2 zu einem gewaltigen Anstieg der Suchanfragen nach dem Alter von Arya Stark und Schauspielerin Maisie Williams – sowohl in den USA als auch in Deutschland. Ganz unverständlich ist die Verwirrung allerdings nicht, denn Arya wurde bei „Game Of Thrones“ auch lange Zeit bewusst jünger dargestellt, wie Williams kürzlich auch noch einmal gegenüber der Vogue verriet.

    Mit kurzen Haaren, Schmutz und einer breit geschminkten Nase im Gesicht habe sie trotz der beginnenden Pubertät möglichst männlich aussehen sollen. Deshalb seien auch ihre Brüste abgebunden worden. „Und das hat sich einfach furchtbar angefühlt für sechs Monate im Jahr und es war mir eine Zeitlang auch ein bisschen peinlich“, so Williams.

    "Game Of Thrones": Habt ihr dieses "starke" Easter-Egg im Finale von Staffel 7 entdeckt?

    Die Frage nach dem Alter von Arya Stark haben wir bereits nach Ausstrahlung der zweiten Folge der achten Staffel „Game Of Thrones“ im US-Fernsehen und auf Sky in einem Artikel beantwortet. Anlässlich der Free-TV-Premiere von Folge 8.2 haben wir den Artikel neu aufgelegt und um neue Informationen ergänzt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top