Mein Konto
    "Star Wars 9" auf DVD & Blu-ray und die große Saga-Komplettbox: Heimkino-Termin steht fest
    Von Björn Becher — 19.02.2020 um 17:46

    Wie schon bei den Vorgängern können „Star Wars“-Fans wieder im April die Heimkino-Editionen des neuesten (und dieses Mal letzten) Teils der Saga kaufen. Doch nicht nur „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ erscheint dann...

    Walt Disney

    Der Heimkino-Termin von „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ steht fest – und auch die genauen Editionen, in welchen der finale Teil der Skywalker-Saga erhältlich sein wird.

    Ab dem 30. April 2020 gibt es „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ auf Blu-ray*, 4K-UHD-Blu-ray*, 3D-Blu-ray im limitierten Steelbook* und DVD*. Bereits ab dem 17. April 2020 gibt es den Film als digitalen Download*.

    Das ist das Bonusmaterial

    Die Blu-ray-Versionen sowie die digitalen Downloads kommen zudem mit reichlich Bonusmaterial daher:

    •  „Das Vermächtnis der Skywalker“ ist ein Making-of in Spielfilmlänge.
    •  In „Die Speeder-Jagd auf Pasaana“ wird die Entstehung der entsprechenden Verfolgungsjagd erklärt.
    •  Das Featurette „Dreharbeiten in der Wüste“ wirft einen Blick auf die Entstehung der Welt von Pasaana.
    •  In „D-O: Schlüssel zur Vergangenheit“ soll der Zuschauer die Möglichkeit bekommen, das Raumschiff zu erkunden, auf das Rey stößt und das ihr einen entscheidenden Hinweis auf ihre vermissten Eltern liefert.
    •  In „Warwick & Sohn“ zieht Warwick Davis noch einmal das Ewok-Kostüm an und wird zu Wicket - und wird dabei von seinem Sohn Harrison unterstützt.
    •  Neal Scanlans Kreaturen-Effekte-Team gibt derweil im Featurette „Die Kreaturen“ Einblick in die eigene Arbeit an „Star Wars 9“.

    Auch ab 30. April: Große Komplettbox der Saga

    Ab dem 30. April steht aber nicht nur das Finale der Skywalker-Saga im Handel, sondern auch eine Komplettbox der gesamten Saga – mit den Filmen in 4K*. Diese beinhaltet nicht nur 27 Discs (neun 4K-Blu-rays, neun Blu-rays und neun Bonus Discs), sondern auch Buchseiten mit Zeichnungen und Set-Fotografien, sowie einen Brief von Mark Hamill.

    Wer es abgespeckter mag, kann auch auf die normale Blu-ray-Box mit 18 Discs* (neun Filme auf Blu-ray und neun Bonus Discs) oder auf die DVD-Box mit neun Discs zurückgreifen.

    Walt Disney
    Vorläufiges Pressebild der Komplettbox der Saga.

    Daneben erscheinen übrigens alle Filme (auch die Spin-offs „Rogue One“ und „Solo: A Star Wars“-Story) noch einmal auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray in einem neuen Verpackungsdesign*, sodass künftige Käufer der Einzelveröffentlichungen ein einheitliches Erscheinungsbild im Regal haben.

    Beispielbild: Das neue Design für alle 4k-Blu-ray-, Blu-ray- & DVD-Veröffentlichungen der "Star Wars"-Filme.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    Update mit wichtigem Hinweis: Die deutsche Tonspur wird nur in Dolby Digital Plus 7.1 sein, worüber sich viele Fans beschweren, obwohl es den Ton eigentlich in besser Qualität gibt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top