Mein Konto
    Ex-Batman Ben Affleck ist nun blond: Erste Bilder zu Ridley Scotts "The Last Duel"
    Von Björn Becher — 28.02.2020 um 08:53

    Mit Ben Affleck, Adam Driver und Matt Damon in den Hauptrollen dreht Ridley Scott aktuell das Mittelalter-Rache-Drama „The Last Duel“. Die ersten Bilder zeigen, dass wir uns an eine ungewöhnliche Optik der Stars gewöhnen müssen.

    Warner Bros.

    Mit „The Last Duel“ erzählt Ridley Scott die wahre Geschichte eines Duells im Mittelalter: Als Marguerite de Carrouges den Knappen Jacques Le Gris beschuldigt, sie vergewaltigt zu haben, bringt ihr Mann, Ritter Jean de Carrouges, die Klage vor den König. Da der nicht weiß, welcher Seite er glauben kann, beschließt er, dass ein Kampf auf Leben und Tod zwischen den beiden Männern über die Wahrheit entscheiden wird.

    Während Jodie Comer („Killing Eve“) als Marguerite zu sehen ist, spielt Matt Damon ihren Mann und „Star Wars“-Star Adam Driver den Knappen. Ebenfalls mit an Bord ist noch Ben Affleck, dessen Rolle nicht enthüllt wurde. Es könnte aber sein, dass der Ex-Batman-Darsteller König Karl VI. spielen wird. Darauf deuten zumindest die ersten Set-Fotos hin.

    Zwar wird Karl VI. meist mit langer, wallender Perücke auf dem Kopf dargestellt, doch teilweise auch mit kürzerem blonden Haar. Und die Gewänder, die Affleck trägt, passen durchaus zu einem König.

    Auf jeden Fall ist es aber mehr als gewöhnungsbedürftig, Ben Affleck mit blonden Haaren zu sehen. Auch Matt Damon mit Ziegenbart ist einen zweiten Blick wert, während Adam Driver eine umfangreiche Haarpracht auf Kopf und im Gesicht präsentiert.

    „The Last Duel“ wurde übrigens von Matt Damon und Ben Affleck selbst geschrieben – mit weiterer Unterstützung von Nicole Holofcener („Can You Ever Forgive Me?“). In Deutschland soll das Mittelalter-Rache-Drama am 6. Januar 2021 in die Kinos kommen. In den USA wird es Ende 2020 schon in wenigen Kinos anlaufen, um die Regeln für eine Teilnahme bei den Oscars 2021 zu erfüllen.

    Neuverfilmung von "Im Westen nichts Neues" kommt mit Daniel Brühl aus Deutschland

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top