Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ab heute gibt’s "Star Wars 9" auf Disney+, eine neue "Star Wars"-Serie und mehr!
    Von Tobias Mayer — 04.05.2020 um 08:00

    Zum „Star Wars Day“ heute neu auf Disney+ sind: „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“, die Serie „Star Wars Resistance“, die neue Serie „Disney Galerie: The Mandalorian“ sowie das „Clone Wars“-Finale.

    Disney

    Fans haben irgendwann gemerkt, dass der 4. Mai auf Englisch sehr nach „May the Force“ („Möge die Macht...“) klingt und diesen Tag daher zum Feiertag erklärt. Längst haben Disney und Lucasfilm reagiert. Zum heutigen 4. Mai 2020 gibt’s auf dem Streamingdienst Disney+ daher einen Nachschlag in Sachen „Star Wars“, von dem selbst ein hungriger Wookie satt würde.

    "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers"

    Der als Abschluss von neun Filmen und drei sehr unterschiedlichen Trilogien konzipierte „Star Wars 9“ vervollständigt die „Star Wars“-Reihe auf Disney+. Damit sind sämtliche „Star Wars“-Filme im Programm, inklusive der Spin-offs „Rogue One“ und „Solo“. Selbst den miesen „The Clone Wars“-Film könnt ihr schauen (nur das legendär miese „Holiday Special“ fehlt).

    "Disney Galerie: The Mandalorian" Folge 1

    Die erste Staffel der „Star Wars“-Kopfgeldjägerserie „The Mandalorian“ ist zu Ende. Bis zum Start der zweiten Season im Oktober können sich Fans die Wartezeit mit der neuen Doku-Serie „Disney Galerie: The Mandalorian“ versüßen, in der hinter die Kulissen der aufwändigen ersten „Star Wars“-Realserie geblickt wird (bei der ein völlig neues Verfahren zur Anwendung kam, digitale Hintergründe ans Set zu projizieren). Jeden Freitag kommt eine neue Folge der achtteiligen Serie.

    Wer mag, kann Disney+ sieben Tage kostenlos testen*. Das Jahres-Abo kostet 69,99 Euro, das Montas-Abo 6,99.

    "The Clone Wars"-Staffelfinale

    Im Unterschied zum aus mehreren Folgen zusammengeschnittenen „The Clone Wars“-Film ist die Animationsserie überhaupt nicht schlecht, sondern erweitert die Saga um interessante Ideen, die in den Filmen nur angerissen wurden. Mit der letzten Folge „Victory and Death“ geht eine Serie zu Ende, die „Star Wars“ um die freche Jedi-Rebellin Ahsoka Tano bereicherte, um Klone mit Gewissen und Eigensinn – und die Obi-Wan die Liebe seines Lebens bescherte.

    Bisher war „The Clone Wars“ unvollständig, weil die Serie vor Vollendung abgesetzt worden war. Auf Disney+ aber erlebt sie ihr Finale. Vor allem Ahsoka Tano, Anakins Schülerin, steht dabei im Mittelpunkt – und wir sehen ihre Reaktion auf den Fall der Republik sowie die Tötung der Jedi durch Order 66 von Darth Sidious, der zum Imperator wird. Wenn die Klone, deren menschliche Seite wir dank der Serie kennengelernt haben, plötzlich die Seiten wechseln müssen, entfaltet „The Clone Wars“ eine lange vorbereitete, einzigartige Wucht.

    "Star Wars Resistance" Staffel 1

    Nach „The Clone Wars“ (spielt zwischen Episode 2 und 3) und nach „Star Wars Rebels“ (spielt zwischen Episode 3 und 4) ist „Star Wars Resistance“ die dritte große Animationsserie aus dem Hause Lucasfilm. Die Handlung setzt kurz vor „Star Wars 7“ ein und folgt einer Gruppe sehr unterschiedlicher Piloten, die für den Widerstand kämpfen. Staffel 2, die „Star Wars 9“ vorbereitet, folgt bereits am 15. Mai auf Disney+.

    Die Serie lief in Deutschland auf Disney XD, wird nun aber bestimmt einer viel größeren Zuschauerschaft bekannt.

    Wir besprechen die komplette Skywalker-Saga im Podcast

    In der neuesten Folge unseres Podcasts Leinwandliebe nimmt Moderator Sebastian Gerdshikow die Heimkinoveröffentlichung von „Star Wars 9“ zum Anlass, um mit seinen Gästen Tobias Mayer („Star Wars“-Mann bei FILMSTARTS) und Matthias Hopf („Star Wars“-Mann bei Moviepilot) über alle neun Filme zu diskutieren und dabei nach Brüchen und Brücken zwischen den sehr unterschiedlichen Trilogien zu suchen.

    Leinwandliebe findet ihr überall dort, wo es Podcasts gibt – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps. Wenn ihr uns abonniert, denkt bitte dran, die Benachrichtigungsfunktion zu aktivieren, damit ihr über neue Folgen informiert werdet. Wir freuen uns außerdem über positive Rezensionen und 5-Sterne-Wertungen bei Apple.

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top