Mein Konto
    Netflix' nächster Superheldenfilm nach "The Old Guard": Deutscher Trailer zu "Project Power"
    Von Julius Vietzen — 15.07.2020 um 17:15

    In „Project Power“ sind Superhelden real – jedenfalls für fünf Minuten. Dafür sorgt eine neue Droge, die sich auf den Straßen von New Orleans verbreitet. Ein Cop, ein Ex-Soldat und eine Dealerin wollen die Hintermänner ausschalten.

    Wer in diesem (voraussichtlich) Blockbuster-freien Sommer auf der Suche nach einer neuen Dosis Superhelden ist, wird dieser Tage bei Netflix gleich doppelt fündig. Denn dort steht mit „The Old Guard“ bereits seit dem 10. Juli 2020 ein brandneuer Superheldenfilm bereit – und nun folgt mit „Project Power“ direkt der nächste.

    In „Project Power“ verbreitet sich eine neue Designerdroge rasant in den Straßen von New Orleans. Wer auch immer sie einnimmt, bekommt für begrenzte Zeit Superkräfte – allerdings weiß man vorher nicht, welche Kräfte das sind und welche Auswirkungen die Droge hat.

    Natürlich stellen die Menschen mit der mysteriösen neuen Droge nicht nur harmlosen Spaß an, es kommt zu einem Anstieg der Verbrechensrate und Todesfällen. Der ehemalige Soldat Art (Jamie Foxx), dessen Tochter von den Drahtziehern hinter der Droge entführt wurde, nimmt die Spur nach den Verantwortlichen auf (unter anderem Rodrigo Santoro), die daran arbeiten, die vorübergehende Wirkung der Droge zu verlängern.

    Dafür tut er sich mit der jungen Drogendealerin Robin (Dominique Fishback) und dem Polizisten Frank (Joseph Gordon-Levitt) zusammen. Und offenbar schmeißen die Helden bei ihrem Kampf für Gerechtigkeit auch selbst die Droge ein...

    „Project Power“ kann ab dem 14. August 2020 auf Netflix gestreamt werden. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer noch im englischen Original anschauen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top