Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    3. Staffel "The Boys" bestätigt: Zur Feier gibt’s eine saublutige, völlig irre Vorschau auf Season 2
    Von Daniel Fabian — 24.07.2020 um 11:26

    Am 4. September 2020 geht „The Boys“ auf Amazon Prime Video in die nächste Runde, doch schon jetzt wurde eine 3. Staffel bestellt. Ein neuer Clip zu Staffel 2 zeigt außerdem, dass man wohl unter anderem die Delfin-Szene aus Staffel 1 toppen wird…

    Für viele Comic-Fans, denen die zahlreichen Kino-Superhelden-Abenteuer der letzten Jahre zu lahm, zahm und eintönig waren, dürfte „The Boys“ 2019 eine willkommene Abwechslung gewesen sein. Die erste Staffel der völlig abgefahrenen und megablutigen Serie um die titelgebende Antihelden-Truppe, die ihr mit eurem Prime-Abo exklusiv auf Amazon Prime Video* ohne Zusatzkosten schauen könnt, schlug ein wie eine Bombe – und zog wenig überraschend schon bald die Ankündigung einer Fortsetzung nach sich.

    Die 2. Staffel „The Boys“ gibt’s ab 4. September 2020 auf Amazon Prime Video zu sehen. Doch die Serien-Macher Eric Kripke, Evan Goldberg und Seth Rogen sowie Studio Amazon scheinen sich bereits ziemlich sicher zu sein, dass auch die zweite Season ein voller Erfolg wird. Denn:

    Amazon hat jetzt auch schon die 3. Staffel „The Boys“ bestätigt!

    Wann genau mit dem dritten Abschnitt zu rechnen ist, lässt sich derzeit zwar noch nicht sagen, wir gehen allerdings frühestens von Ende 2021 aus. Die Dreharbeiten sollen jedenfalls Anfang 2021 beginnen, vorausgesetzt natürlich, die Corona-Pandemie lässt das möglichst gefahrlos zu.

    "The Boys": Staffel 2 wird noch fieser

    Erst einmal bleibt aber ohnehin abzuwarten, wie es nach den irren Ereignissen der ersten Staffel im September mit Billy Butcher (Karl Urban) und Co. weitergeht. Nachdem im Trailer zum Seriendebüt damals ein Delfin für Aufsehen sorgte, folgt in der neuen Vorschau zur zweiten Staffel jetzt sowas wie die natürliche Steigerung des Irrsinns – mit einem Wal. 

    Die kommende Season beginnt jedenfalls turbulent, denn „die Jungs“ (unter anderem auch Jack Quaid, Laz Alonso und Tomer Capon) sind auf der Flucht von den sogenannten Supes, während sie zum Gegenschlag gegen den mächtigen Vought-Konzern ausholen. Und dann mischt auch noch die neue Superheldin Stormfront (Aya Cash) mit, die ihre ganz eigene Agenda verfolgt…

    Ein Blick hinter die Kulissen von "The Boys"

    Bereits ab 28. August bekommen Fans der abgefahrenen Comic-Adaption in „Prime Rewind: Inside The Boys“ außerdem die Chance, mehr über die Entstehung der Serie zu erfahren. „Criminal Minds“-Darstellerin Aisha Tyler wird das Ganze moderieren.

    Wer sich außerdem für die Vorlage und vor allem die die Unterschiede zwischen Graphic Novel und Serie interessiert, kann „The Boys“ seit 2017 auch auf Deutsch lesen*.

    Neue Hauptfigur in "Warrior Nun": So stark hebt sich die Netflix-Serie von der Comic-Vorlage ab

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top