Mein Konto
    Sacha Baron Cohen kehrt mit Fortsetzung zurück: "Borat 2" ist bereits fertig gedreht!
    Von Nina Becker — 09.09.2020 um 09:35

    Der britische Comedy-Star Sacha Baron Cohen hat heimlich, still und leise eine Fortsetzung zu „Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen“ gedreht – und der Film ist sogar schon fertig!

    20th Century Fox

    Borat, eine der berühmtesten Kunstfiguren von Comedian Sacha Baron Cohen, eroberte 2006 mit „Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen“ die Kinoleinwand. Jetzt scheint er wieder da zu sein – und das ist eine ziemlich große Überraschung.

    Wie Collider berichtet, ist „Borat 2“ bereits fertig gedreht und wurde einem ausgewählten Branchen-Publikum sogar schon gezeigt. Dass Baron Cohen an einer Fortsetzung arbeitet, wurde vorher nicht angekündigt. In den letzten Wochen sind allerdings Videos von Dreharbeiten in den sozialen Netzwerken aufgetaucht.

    Darum geht es in "Borat 2"

    Obwohl der Film offenbar schon fertig ist, gibt es nur wenige Informationen über die Handlung. Collider hat erfahren, dass Borat in der Fortsetzung nicht länger ein unbekannter Journalist aus Kasachstan ist, sondern zu einer gewissen Berühmtheit gelangt ist. Darum führt er seine Interviews nun undercover und schlüpft in andere Gestalten.

    Wer „Borat 2“ produziert hat, ist ebenfalls völlig unbekannt. Für den ersten, sehr erfolgreichen Kinofilm von 2006 war das Studio 20th Century Fox verantwortlich, welches mittlerweile allerdings in den Händen von Disney ist. Dass der Mäusekonzern eine Fortsetzung gedreht hat, ist aber wohl eher unwahrscheinlich.

    Natürlich ist auch nicht klar, wann und ob „Borat 2“ in die Kinos kommen wird. Collider vermutet, dass der satirische Film noch vor den nächsten US-Präsidentschaftswahlen ausgestrahlt werden soll, um auch junge Wähler für den Wahlkampf zu interessieren. Dass „Borat 2“ bei einem Streamingdienst landet, ist ebenfalls nicht ausgeschlossen.

    Wer jetzt Lust auf den ersten „Borat“ hat, sollte bei Amazon Prime Video reingucken*. Dort könnt ihr euch den Film sofort ansehen.

    In "Mulan" erkannt? In diesen Szenen sehen wir die "Original"-Mulan

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top