Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Amazon Prime Video: Einer der stärksten Kino-Thriller des Jahres
    Von Björn Becher — 10.09.2020 um 17:10
    facebook Tweet

    Mit „Freies Land“ beweist Christian Alvart einmal mehr, dass er gutes deutsche Genre-Kino beherrscht. Erst Anfang des Jahres lief der Thriller in den Kinos, nun gibt es ihn schon bei Amazon Prime Video im Abo.

    Telepool / Amazon

    Gerade erste brachte Christian Alvart mit „Sløborn“ eine viel diskutierte Serie heraus, die in Zeiten von Corona aktueller nicht sein könnte. Doch es ist nicht das einzige Projekt des scheinbar sehr arbeitswütigen Regisseurs (u. a. auch „Antikörper“, „Dogs Of Berlin“ und die „Tatort“-Action-Krimis mit Til Schweiger), das dieses Jahr für Aufsehen sorgte.

    Anfang 2020 startete nämlich „Freies Land“ in den Kinos. In dem freien Remake des spanischen Thrillers „La Isla Mínima – Mörderland“ müssen sich die unterschiedlichen Kommissare Markus Bach (Felix Kramer) und Patrick Stein (Trystan Pütter) zusammenraufen, um nach dem Verschwinden zweier Mädchen und späterem Fund der verstümmelten Leichen der gefolterten und vergewaltigten Opfer, das abscheuliche Verbrechen dahinter zu lösen.

    Hier könnt ihr „Freies Land direkt bei Amazon Prime Video schauen!*

    Wie wir in unserer FILMSTARTS-Kritik ausführen, ist „Freies Land“ besonders interessant, weil Christian Alvart nicht nur spannendes Genrekino liefert, sondern durch die Platzierung der Geschichte in einem kleinen Städtchen in Mecklenburg-Vorpommern kurz nach der Wende auch noch viel über innerdeutsche Konflikte erzählt.

    In der FILMSTARTS-Kritik bekommt „Freies Land“ deswegen von uns 4 Sterne und zählt damit zu den bislang stärksten Thrillern des Kinojahres 2020.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top