Mein Konto
    Heute neu: Netflix' nächster Oscar-Kandidat – mit absoluter Starbesetzung
    Von Julius Vietzen — 16.10.2020 um 08:45

    „The Trial Of The Chicago 7“ von Aaron Sorkin („The Social Network) ist mit Darstellern wie Eddie Redmayne, Sacha Baron Cohen, Yahya Abdul-Mateen II und Joseph Gordon-Levitt äußerst prominent besetzt. Nun gibt es das Drama bei Netflix:

    NIKO TAVERNISE/NETFLIX

    Bei den Academy Awards 2020 konnte Netflix ganze 24 Oscar-Nominierungen einsammeln, womit der Streaminganbieter die großen Hollywood-Studios wie Disney oder Warner übertrumpfte.

    Allzu viele Trophäen kamen am Ende zwar nicht dabei rum, doch der Erfolg dürfte Netflix trotzdem Recht gegeben haben – und so setzt der Streaminganbieter auch in diesem Jahr neben populären Serien und RomComs wieder auf klassische Award-Season-Filme mit großen Stars und von hochkarätigen Regisseur*innen.

    Einer davon ist auch „The Trial Of The Chicago 7“. Nach langem Anlauf (eigentlich wollte Steven Spielberg den Film inszenieren) und bereits erfolgter Kinoauswertung kommt das auf wahren Begebenheiten basierende Drama von Regisseur und Drehbuchautor Aaron Sorkin (Oscar für „The Social Network“) nun zu Netflix:

    „The Trial Of The Chicago 7“ kann ab dem 16. Oktober 2020 auf Netflix gestreamt werden.

     

    Das ist "The Trial Of The Chicago 7"

    Chicago im Jahr 1968: Bei Anti-Kriegs-Protesten ist es zu brutalen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Obwohl eigentlich kein Zweifel daran besteht, dass die Polizei Schuld an der Eskalation trägt und dass es keine Anklagegründe gibt, sollen Thomas Foran (J.C. MacKenzie) und sein Assistent Richard Schultz (Joseph Gordon-Levitt) auf Geheiß des Justizministers John Mitchell (John Doman) eine Verurteilung der angeblichen Verschwörer erreichen.

    Die vor Gericht gezerrten Chicago 7 (u.a. Eddie Redmayne, Sacha Baron Cohen, Yahya Abdul-Mateen II) kannten sich zwar vorab gar nicht und kommen aus ganz unterschiedlichen Ecken des politischen Spektrums, doch trotz aller Einwände des Verteidigers William Kunstler (Mark Rylance) schreitet der Prozess unter Führung des unfähigen und überforderten Richters Julius Hoffman (Frank Langella) voran...

    Lohnt sich der Film?

    Wir haben „The Trial Of The Chicago 7“ bereits gesehen und vergeben in unserer FILMSTARTS-Kritik gute 3,5 von 5 Sternen für ein „ immens kurzweiliges, herausragend besetztes und brillant geschriebenes Justiz-Drama, dessen Erkenntnis- und Enthüllungswert sich jedoch in Grenzen hält.“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Trial Of The Chicago 7"

    Die Schauspieler dürften bei den kommenden Oscars zwar keine Rolle spielen, weil keiner aus dem prominenten und hochkarätigen Ensemble wirklich hervorstechen kann, Regisseur und Drehbuchautor Aaron Sorkin dürfte eine Nominierung jedoch sicher sein.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Der nächste Netflix-Oscar-Kandidat? Erste Bilder zu David Finchers "Mank"
    6 Bilder



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top