Mein Konto
    Jackie Chan trifft auf John Cena auf erstem Bild zu "Project X-Traction" – aber bekommen wir den Film jemals zu sehen?
    Von Daniel Fabian — 27.01.2021 um 09:35

    Im neuen Actionfilm von „Need For Speed“-Macher Scott Waugh trifft Martial-Arts-Ikone Jackie Chan auf Wrestling-Ikone John Cena. Drehbuchautor Arash Amel teilte jetzt ein erstes Bild – ist sich aber gar nicht sicher, ob der Film je erscheinen wird.

    Universal Pictures / China Film (Shanghai) International Media Co.

    2017 berichteten wir zum ersten Mal von „Project X-Traction“, damals noch unter dem Titel „Ex-Baghdad“. Zu jenem Zeitpunkt war es der Plan, mit Jackie Chan und Sylvester Stallone gleich zwei der größten Actionhelden aller Zeiten aufeinandertreffen zu lassen. Daraus wurde letztlich nichts, ein Jahr darauf wurde der „Rocky“- und „Rambo“-Star dann nämlich durch Kult-Wrestler John Cena ersetzt, mit dem am Ende dann auch tatsächlich gedreht wurde. Doch seitdem wurde es ziemlich still um den Actionfilm – bis jetzt.

    Während selbst Action-Fans den Film fast schon wieder vergessen haben dürften, erinnert uns Drehbuchautor Arash Amel („Outside The Wire“) jetzt daran, dass da ja noch was war. Wie aus dem Nichts enthüllte der nun auf Twitter ein erstes Bild aus dem Film, in dem sich Chan und Cena für eine spektakuläre Rettungsmission verbünden:

    Da Szenenbilder im Filmmarketing oftmals auf die ersten Bewegtbilder einstimmen, könnte man nun fast ein wenig hoffnungsvoll werden. Erwartet uns schon bald der erste Trailer? Möglich. Arash Amel scheint sich derzeit allerdings nicht einmal sicher, ob wir den Film am Ende überhaupt je zu sehen kriegen...

    Wie steht es um "Project X-Traction"?

    „Ich weiß oder glaube nicht, dass der Film jemals überleben oder fertiggestellt wird, aber ich hoffe es“, so Drehbuchautor Amel weiter im Thread seines Twitter-Posts. Er habe bereits vor drei Jahren an dem Film gearbeitet, bevor die Dreharbeiten 2019 abgeschlossen wurden.

    Als die Corona-Pandemie ausbrach, seien unter anderem die Spezialeffekte noch nicht fertig gewesen. Seitdem hat sich allerdings nichts getan – oder zumindest nichts, was man mit der Öffentlichkeit teilte. Weder Regisseur Scott Waugh („Need For Speed“) noch die Produktionsstudios – hinter dem Film steht unter anderem die für Chan-Actioner wie „The Foreigner“ und „Kung Fu Yoga“ bekannte Schmiede Sparkle Roll Media – vermeldeten seitdem Updates, die auf einen baldigen Start hoffen lassen. Einen offiziellen Termin gibt es für den Film, der immerhin schon mal ein Poster hat, auch noch nicht.

    Nachdem wir jetzt aber schon mal einen ersten Blick auf den Actioner werfen durften, lebt zumindest die Hoffnung, dass wir vielleicht schon bald auch den Rest von „Project X-Traction“ sehen werden.

    Der neue Jackie-Chan-Actioner demnächst im Heimkino: "Vanguard"

    Während noch abzuwarten bleibt, wie es mit „Project X-Traction“ weitergeht, dürfen sich Fans von Kult-Klopper Jackie Chan in Kürze aber trotzdem auf frischen Nachschub freuen. Vanguard - Elite Special Force“ erscheint am 5. Februar auf DVD und Blu-ray (als VOD ist der Film bereits verfügbar):

    ›› "Vanguard - Elite Special Force" bei Amazon*

    In dem Actionfilm gibt Chan den Gründer einer Eliteagentur für Personenschutz, der gemeinsam mit seiner bestens ausgebildeten Einheit gegen eine Terrorgruppe ankämpft. Nachdem Regisseur Stanley Tong Jackie Chan bereits erfolgreich in Martial-Arts-Kultfilmen wie „Police Story 3“ oder „Rumble In The Bronx“ in Szene setzte, können wir die jüngste Zusammenarbeit der beiden Hong-Kong-Action-Spezialisten aber leider nur bedingt empfehlen. In der FILMSTARTS-Kritik zu „Vanguard“ gab’s am Ende nur 1,5 von 5 möglichen Sternen.

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top