Mein Konto
    Neu auf Netflix: Brachiale Monsteraction im "Pacific Rim"-Sequel "The Black"
    Von Benjamin Hecht — 04.03.2021 um 08:43

    Ab heute gibt es eine neue Serie für Kaiju-Fans auf Netflix. „Pacific Rim: The Black“ ist die Fortsetzung der „Pacific Rim“-Reihe und kommt in einem ungewöhnlichen Format daher. Hier gibt es alle Infos zum Serien-Sequel.

    Warner Bros. / Netflix

    Fans der „Pacific Rim“-Reihe haben es nicht leicht, denn nach dem nur mäßigen Einspielergebnis von „Pacific Rim 2: Uprising“ an den Kinokassen ist eine weitere Fortsetzung im Blockbuster-Format zumindest vorerst ausgeschlossen. Zum Glück bietet uns Netflix ab heute dennoch die Möglichkeit, erneut in die Welt von Jaegern und Kaijus abzutauchen, auch wenn wir unsere Sehgewohnheiten dafür etwas anpassen müssen:

    Bei „Pacific Rim: The Black“ handelt es sich um eine Anime-Serie und nicht um einen Kinoblockbuster.

    Krasser Mix aus "Jackass" und "Borat": Abgefahrene Stunts im Trailer zu Netflix' "Bad Trip"

    Sowohl das Serienformat als auch der Anime-Look sind für die „Pacific Rim“-Reihe Neuland, doch das muss nichts Schlechtes heißen. Das Anime-Meisterwerk „Neon Genesis Evangelion“ hat ja bereits bewiesen, dass sich Kämpfe zwischen riesigen Monstern und ebenso mächtigen Maschinen auch im animierten Stil hervorragend umsetzen lassen. „Pacific Rim: The Black“ scheint zumindest in Sachen Monsteraction ebenfalls einige spektakuläre Szenen zu bieten zu haben.

    Für einen ersten Eindruck könnt ihr euch hier den Trailer ansehen:

     

    Darum geht's in "Pacific Rim: The Black"

    „Pacific Rim: The Black“ spielt einige Zeit nach den Geschehnissen von „Pacific Rim 2“ in einem postapokalyptischen Setting. Denn große Teile der Welt wurde von mächtigen Kaijus, die aus den Ozeanen stiegen, verwüstet. Insbesondere der Kontinent Australien wurde hart getroffen und genau dort spielt sich auch die Handlung der Anime-Serie ab.

    Eigentlich wurde der Großteil der überlebenden Bevölkerung bereits evakuiert. Doch Taylor und Hayley sind geblieben. Denn ihre Eltern sind noch immer nicht von einer Mission zurückgekehrt. Die beiden Geschwister wollen nicht verschwinden, ehe sie ihre Familie wieder vereint ist und so begeben sie sich auf die Suche. Um sich durch den von Kaijus bevölkerten Kontinent durchzuschlagen, schadet es nicht, dass sie einen Jaeger finden. Der ist allerdings ein Trainingsmodell und kommt ohne echte Waffen daher...

    Neu auf Netflix im März 2021: Brutaler Marvel-Spaß, "Pacific Rim"-Sequel & mehr - Liste aller Filme und Serien

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top