Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Spektakuläre Schwertkampf- und Martial-Arts-Action demnächst im Heimkino: Deutscher Trailer zu "The Swordsman"
    Von Oliver Kube — 09.03.2021 um 20:00
    Aktualisiert am 12.04.2021 um 14:29

    Im Trailer zum koreanischen Historien-Actioner „The Swordsman“ sind jede Menge cool ins Bild gesetzte Kampfszenen dabei. Die Hauptrolle spielt Jang Hyuk, der zuletzt als Hauptdarsteller in „Pandemie“ auf hiesigen Leinwänden zu sehen war.

    Der am 14. Mai 2021 in Deutschland auf Blu-ray und DVD und sogar schon am 7. Mai als VoD erscheinende „The Swordsman spielt während des Übergangs der Ming- zur Qing-Dynastie im 17. Jahrhundert. Der Schauplatz: das einstige Kaiserreich Joseon, das heutige Korea.

    Der vom ständigen Krieg gegen die Mandschuren desillusionierte sowie von seinen Augen mehr und mehr im Stich gelassene einstige Elitesoldat Tae-Yul (Jang Hyuk) lebt mit seiner Tochter Tae-Ok (Kim Hyun-Soo) auf einem abgeschieden liegenden, kleinen Gehöft in den Bergen.

    Das benachbarte Dorf wird schon seit einer Weile von dem brutalen Sklavenhändler Gurutai (Joe Taslim) terrorisiert. Bisher hat Tae-Yul sich zwar aus der Angelegenheit herausgehalten, aber dann wird auch Tae-Ok von Gurutai und seinen Handlangern verschleppt. Um die junge Frau zu retten, muss der mittlerweile fast komplett erblindete Recke doch noch einmal zum Schwert greifen…

    ›› "The Swordsman" bei Amazon vorbestellen*

    Coole Sprüche, heiße Fights

    „Du warst es, der darauf bestanden hat, zu kämpfen. Also mache mich nicht dafür verantwortlich, dass du nun stirbst“, flüstert der Titelheld ganz am Ende des Trailers. Mit solch einem coolen Spruch macht er uns natürlich erst recht Lust auf „The Swordsman“. Zuvor versprach die Vorschau bereits, dass dieser jede Menge erstklassig choreografierte Schwertkampf- und Martial-Arts-Szenen zu bieten haben wird – inszeniert und geschrieben von Regie-Debütant Choi Jae-Hoon.

    Hauptdarsteller Jang Hyuk war noch im August 2020 in dem um einige Jahre verspätet, aufgrund seines Themas aber brandaktuell erscheinenden „Pandemie“ in deutschen Kinos zu sehen. Als Tochter des Protagonisten von „The Swordsman“ ist Hyeon-soo Kim aus „Familyhood“ dabei.

    Den Part des Bösewichts besetzt der Indonesier Joe Taslim. Der ist nicht nur unter anderem auch im kommenden „Mortal Kombat“ am Start, sondern wird Action-Fans bereits durch Auftritte in Hollywood-Blockbustern wie „Fast & Furious 6“ oder „Star Trek Beyond“ und der indonesischen Prügel-Perle „The Raid“ bekannt sein.

    Hier könnt ihr euch den Trailer in der südkoreanischen Originalfassung mit englischen Untertiteln ansehen:

    Hinweis: Die ursprüngliche Nachricht zum Originaltrailer wurde mit dem deutschen Trailer aktualisiert.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top