Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Suicide Squad": Neuer Trailer zum DC-Actioner lässt die Farben eures Bildschirms explodieren
    Von Annemarie Havran — 02.04.2021 um 12:00
    facebook Tweet

    James Gunn lässt in seiner Comic-Adaption „The Suicide Squad” die durchgeknalltesten und buntesten Bösewichte der DC-Comics aufeinander treffen. Auch der neue Trailer ist knallbunt – und zeigt erstmals Polka Dot Man in Aktion.

    Harley Quinn (Margot Robbie) in einer Explosion aus Blumen, ein Superheld, der mit bunten Punkten wirft – so bunt wie in „The Suicide Squad“ war das DC-Kinouniversum noch nie, und auch noch nie so lustig und blutig, wenn man den ersten Filmvorschauen Glauben schenken darf. Dabei ist der neueste Trailer deutlich weniger brutal als der erste, denn diesmal wurde der sogenannte Green-Band-Trailer veröffentlicht, also die jugendfrei(ere) Variante.

    Doch die Trailer unterscheiden sich durch viel mehr als nur die gezeigte Gewalt: Der Trailer, den wir euch oben präsentieren, enthält auch tonnenweise neues Material. So ist wie bereits gesagt der Polka-Dot Man (David Dastmalchian) zum ersten Mal in Aktion zu sehen, außerdem gibt es mehr Szenen mit Fan-Liebling Harley Quinn, sowie neue Eindrücke von Ratcatcher (Daniela Melchior).

    Zwei sehr verschiedene Trailer in kurzer Zeit

    Regisseur James Gunn hat auf Twitter die Entscheidung erklärt, warum die Trailer so unterschiedlich sind und nicht einfach nur, wie sonst üblich, anders geschnitten. Gunn erklärte, wenn man von den Fans schon wolle, dass sie sich zwei Trailer anschauen, sollten darin auch verschiedene Aspekte des Films beleuchtet werden. Er habe darauf bestanden, dass die zwei veröffentlichten Trailer nicht gleich sind:

    Hier könnt ihr euch den ersten Trailer noch einmal anschauen, der erst vor einer Woche veröffentlicht wurde.

     

    Darum geht’s in "The Suicide Squad"

    James Gunns „The Suicide Squad” ist eine Mischung aus Fortsetzung und Reboot des vor fünf Jahren gestarteten „Suicide Squad“ von David Ayer. Figuren wie Harley Quinn und Amanda Waller (Viola Davis) sind auch diesmal wieder dabei, aber der Großteil des Casts ist neu.

    Auch diesmal stellt Geheimagentin Amanda Waller ein Selbstmordkommando zusammen und schickt es auf eine gefährliche Mission – die exzentrischen Bösewichte, die sonst im Gefängnis verrotten würden, haben nichts zu verlieren und stürzen sich auf der Insel Corto Maltese in den Kampf. Mit dabei sind neben Harley Quinn unter anderem noch Bloodsport (Idris Elba), Peacemaker (John Cena), King Shark (Stimme: Sylvester Stallone), Rick Flag (Joel Kinnaman) und Savant (Michael Rooker).

    „The Suicide Squad“ soll am 5. August 2021 ins Kino kommen.

    Auch der "Godzilla Vs. Kong"-Regisseur findet: Monsterfilme brauchen weniger Menschen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top