Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der "Club der roten Bänder"-Film ist noch nicht das Ende: So anders geht es mit der Hit-Serie weiter
    Von Markus Trutt — 07.04.2021 um 09:49
    facebook Tweet

    Mit „Club der roten Bänder - Wie alles begann“ bekamen Fans nach dem Ende der Vox-Erfolgsserie noch eine Vorgeschichte auf der großen Leinwand. Doch damit nicht genug: Schon nächste Woche startet das Spin-off „Tonis Welt“ bei Vox.

    MG RTL D / Robert Grischek

    Club der roten Bänder“ war 2015 die erste fiktionale Eigenproduktion des Senders Vox – und traf direkt ins Schwarze. Die auf einem spanischen Vorbild (und dessen realer Grundlage) basierende Geschichte um fünf Jugendliche, die wegen verschiedener Leiden eine längere Zeit im Krankenhaus verbringen und dort unzertrennlich werden, erfreute sich drei Staffeln lang großer Beliebtheit. So groß sogar, dass 2019 ein Kinofilm folgte, in dem die Vorgeschichte zur Serie erzählt wird.

    Vox zeigt „Club der roten Bänder - Wie alles begann“ am heutigen 7. April 2021 um 20.15 Uhr nun erstmals im deutschen Free-TV.

    Und der Zeitpunkt für die Free-TV-Premiere ist dabei wahrscheinlich nicht zufällig gewählt, stimmt sie doch auf die bevorstehende Rückkehr in die Welt von „Club der roten Bänder“ ein:

    Mit „Tonis Welt“ steht nun nämlich ein Spin-off zur Serie in den Startlöchern.

    Das ist "Tonis Welt"

    Wie der Serientitel schon verrät, dreht sich im „Club der roten Bänder“-Ableger alles um Club-Mitglied Toni (Ivo Kortlang) und um sein Leben nach dem Finale der Serie außerhalb des Krankenhauses. Seit über einem Jahr führt er nun bereits eine glückliche Beziehung mit der ebenfalls schon aus „Club der roten Bänder“ bekannten Tourette-Patientin Valerie (Amber Bongard).

    Als eines Tages aber Valeries Oma stirbt und sich die beiden fortan um deren altes Haus auf dem Land kümmern sollen, werden sie aus ihrem gewohnten Alltag gerissen. Nicht nur, dass sich Toni an neue Strukturen und ein unbekanntes Umfeld gewöhnen muss, auch der Druck, Valerie zu beweisen, dass er mit Veränderungen umgehen kann, stellt ihn auf eine harte Probe. Sein griesgrämiger neuer Chef Dr. Alfred Schmieta (Armin Rohde) macht das Ganze dabei nicht gerade leichter.

    Für Valerie wird der Neustart im Haus ihrer Oma derweil zu einer bewegenden Zeit, die viele Erinnerungen wach werden lässt.

    Wann läuft "Tonis Welt"?

    „Tonis Welt“ startet am 14. April 2021 bei Vox. Die acht Folgen der ersten Staffel werden jeweils mittwochs ab 20.15 Uhr im Doppelpack ausgestrahlt. Kurz nach dem Seasonfinale, nämlich ab 7. Mai, ist die Serie dann auch auf DVD und Blu-ray erhältllich:

    » "Tonis Welt" bei Amazon*

    Je eine Woche vor TV-Ausstrahlung können die Episoden außerdem schon über den Streamingdienst TVNOW abgerufen werden (wo übrigens auch alle drei Staffeln „Club der roten Bänder“ und das Film-Prequel zur Verfügung stehen). Wer also direkt nach der TV-Ausstrahlung des Kinofilms Lust hat zu sehen, wie es mit Fanliebling Toni weitergeht, kann bei TVNOW schon ab heute Abend in die ersten zwei Folgen von „Tonis Welt“ reinschauen.

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top