Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Brutale Rache-Action im Stil von Liam Neeson: Deutscher Trailer zu "Beckman" mit einem der größten "Rocky"-Stars
    Von Oliver Kube — 20.04.2021 um 20:00

    Der reichlich bleihaltige Trailer zu „Beckman - Im Namen der Rache“ zeigt einen Vater, der über Leichen geht, um seine Tochter zu retten – ein unter Genre-Fans spätestens seit Liam Neeson und der „96 Hours - Taken“-Reihe beliebtes Szenario:

    Beckman - Im Namen der Rache“ dreht sich um den ehemaligen Profikiller Aaron Beckman (David A.R. White). Der mittlerweile geläuterte und zum christlichen Gott bekehrte Ex-Auftragsmörder führt ein komplett neues Leben als Pfarrer einer kleinen Gemeinde in Los Angeles.

    Mit dem friedlichen Kirchenalltag ist es allerdings vorbei, als ein ebenso charismatischer wie gewalttätiger Kultführer (William Baldwin) und seine Schergen Beckmans Adoptivtochter Tabitha (Brighton Sharbino) kidnappen und in die Wüste verschleppen.

    Von großer Sorge und blinden Rachegelüsten getrieben zieht der Protagonist schwer bewaffnet los, um das Mädchen mit allen Mitteln aus den Klauen der gefährlichen Sekte zu befreien. Wird sein neugewonnener Glaube ihm helfen, Tabitha unversehrt zurückzubekommen? Oder muss er sich allein auf seinen alten, offenbar noch immer in ihm schlummernden Killer-Instinkt verlassen?

    „Beckman - Im Namen der Rache“ erscheint am 3. Juni 2021 als Blu-ray und DVD. Beide Formate des FSK-16-Titels können bereits bei Amazon und anderen Online-Händlern vorbestellt werden. Als Video-On-Demand kann der Film schon ab dem 6. Mai 2021 bei den üblichen Anbietern wie Amazon Prime Video in digitaler Version erworben werden.

    ›› "Beckman - Im Namen der Rache" als DVD bei Amazon*

    ›› "Beckman - Im Namen der Rache" als Blu-ray bei Amazon*

    Die Stars von "Beckman - Im Namen der Rache"

    Im von Regisseur Gabriel Sabloff („Samson - Der Auserwählte, der Verratene, der Triumphator“) inszenierten Thriller ist eine ganze Reihe von Hollywood-Veteranen in Nebenparts zu sehen. Die Titelrolle übernahm allerdings der hierzulande weniger bekannte David A.R. White. In den USA hat er sich jedoch aufgrund seiner Hauptrollen-Auftritte in dort erheblich populäreren, christlichen Erbauungsfilmen vom Schlage „Der Glaube unserer Väter“ oder „Gott ist nicht tot“ und seiner beiden Sequels einen recht beachtlichen Namen gemacht.

    Den Bösewicht gibt hier der in den 1990ern mit Kassenerfolgen wie „Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen“, „Sliver - Gier der Augen“ und „Flatliners“ zum Star avancierte William Baldwin. Beckmans Mentor und Vorgänger als Pfarrer der nun ihm folgenden Gemeinde wird von Jeff Fahey aus „Der Rasenmähermann“ und „Lost“ verkörpert.

    "John Wick" in ahnungslos: Trailer zum Action-Thriller "The Virtuoso" mit Anthony Hopkins

    Außerdem sind der in der „Rocky“-Reihe den Schwager und besten Freund des Titelhelden spielende (und dafür für den Oscar nominierte) Burt Young, Brighton Sharbino aus der vierten und fünften Staffel von „The Walking Dead“ sowie WWE-Wrestlerin Summer Rae unter ihrem bürgerlichen Namen Danielle Moinet („The Marine 4“) dabei.

    Hier haben wir für euch den Trailer nochmal im englischen Originalton:

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top