Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "How I Met Your Mother": Das Spin-off kommt endlich – mit einem Disney-Star in der Hauptrolle!
    Von Annemarie Havran — 21.04.2021 um 20:38

    Schon seit Jahren wird an einem „HIMYM“-Spin-off namens „How I Met Your Dad“ gewerkelt. So richtig schienen die Ideen aber nicht gefruchtet zu haben – bis jetzt! Denn die Serie ist bestellt und heißt nun „How I Met Your Father“.

    CBS

    Neun Staffeln lang erzählte Ted Mosby in „How I Met Your Mother” seinen Kindern, wie er ihre Mutter kennenlernte. Schon vor dem Ende der Kult-Sitcom 2014 hieß es, es werde eine Spin-off-Serie geben – darüber, wie eine Frau den Vater ihrer Kinder kennengelernt hat. Mehrere Anläufe wurden bei der Produktion unternommen, alle scheiterten. Bis jetzt:

    Das „How I Met Your Mother”-Spin-off „How I Met Your Father” wurde vom US-Streaminganbieter Hulu bestellt.

    Und jetzt soll alles sehr schnell gehen. Nicht nur wurde direkt eine ganze Staffel statt nur einer Pilotfolge bestellt, es steht laut Variety auch schon die Hauptdarstellerin fest: Hilary Duff, die durch ihre Disney-Serie „Lizzie McGuire“ Anfang der 2000er international berühmt und zum Aushängeschild des Disney Channel wurde und auch als Sängerin Karriere machte. Als Schauspielern übernahm sie später u. a. eine Gastrolle in „Gossip Girl“ und spielt seit 2015 in „Younger“ mit.

    TV Land
    Hilary Duff

    Hilary Duff wird in „How I Met Your Father” Sophie spielen, die ihrem Sohn die Geschichte erzählt, wie sie dessen Vater kennenlernte. Die Handlung der Serie wird 2021 beginnen und wie Ted in „HIMYM“ wird auch Sophie in der Serie von einer treuen Clique umgeben sein. Die Freunde sind dabei herauszufinden, wer sie sind, was sie vom Leben wollen und wie man im Zeitalter von Dating-Apps und grenzenlosen Möglichkeiten die Liebe findet.

    Die erste Staffel von „How I Met Your Father“ wird aus zehn Episoden bestehen.

    Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS » Jetzt kostenfrei abonnieren!

    Der lange Weg zu "How I Met Your Father"

    Das Spin-off hat einen langen Weg hinter sich, so richtig wollte man an dessen Realisierung schon gar nicht mehr glauben. Vor einigen Jahren war eine Serie, damals noch mit dem Titel „How I Met Your Dad“, bereits in der konkreteren Entwicklung. Greta Gerwig („Frances Ha“) übernahm die Rolle der Mutter. Aber die Serie wurde von CBS, dem Sender von „How I Met Your Mother“, nach der Sichtung der Pilotfolge dann doch nicht bestellt.

    Es folgten weitere Versuche, zuerst mit den „This Is Us“-Autor*innen Isaac Aptaker und Elizabeth Berger, die dann aber keine Zeit mehr hatten, dann mit der „You’re The Worst“-Autorin Alison Bennett.

    Inzwischen ist das Projekt bei Hulu gelandet und nun sind auch wieder Aptaker und Berger am Start, die zwischenzeitlich abspringen mussten. Sie sind nun Schöpfer*innen, Autor*innen und Ausführende Produzent*innen der Serie. Hilary Duff produziert ebenfalls, genau wie Carter Bays und Craig Thomas, die Schöpfer der originalen „How I Met Your Mother“-Serie.

    Wie bzw. ob überhaupt die neue Serie inhaltlich mit „How I Met Your Mother“ verknüpft sein wird, konnte Variety von dem Projekt nahestehenden Personen aber noch nicht in Erfahrung bringen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top