Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mehr als 400 (!) Stunden Comedy-Nachschub: Fünf der besten Sitcoms aller Zeiten neu bei Star auf Disney+
    Von Benjamin Hecht — 18.02.2021 um 13:30
    facebook Tweet

    Es gibt kaum etwas Besseres, um sich unterhaltend berieseln zu lassen, als eine gute Sitcom. Leider sind die immer so schnell wieder vorbei. Aber keine Sorge: Ab dem 23. Februar gibt es auf Disney+ mehrere Hundert Stunden kultigen Comedy-Nachschub!

    2021 Disney und seine verbundenen Unternehmen.

    Am 23. Februar steht allen aktuellen und zukünftigen Disney+-Abonnenten eine riesige Flut an neuen Inhalten ins Haus: Mehr als 275 Filme und 55 Serien, die sich vornehmlich an ein erwachseneres Publikum richten, werden dann an einem einzigen Tag neu ins Programm von Disney+ aufgenommen. Wir wollen euch deshalb in diesem Artikel fünf der neu dazukommenden Sitcoms, die für uns zu den besten und lustigsten aller Zeiten zählen, noch einmal ganz besonders ans Herz legen…

    Der Grund für diesen rekordverdächtigen Streaming-Nachschub: Neben den bestehenden Marken Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic kommt mit Star noch eine sechste Welt hinzu! Und keine Sorge: Eine neue Kindersicherung sorgt dafür, dass alle Inhalte je nach FSK-Altersfreigabe den verschiedenen Profilen zugeordnet werden können.

    Wie kann ich die neuen Inhalte sehen?

    Wenn ihr bereits Abonnent von Disney+ seid, müsst ihr im Grunde gar nichts machen. Alle neuen Filme und Serien stehen euch automatisch ab dem 23. Februar zur Verfügung – und auch die anstehende Preiserhöhung steht erst an, wenn ihr nach dem 23. August noch einmal euer Abo verlängert.

    Solltet ihr hingegen noch kein Disney+-Abo besitzen, habt ihr noch bis zum 22. Februar die Chance, ein Jahresabo zum alten Preis abzuschließen – und so fürs erste Jahr stolze 22 Prozent zu sparen.

    » Disney+-Abo zum alten Preis sichern

    "Scrubs - Die Anfänger":

    Die lustigste Krankenhausserie aller Zeiten

    Staffeln: 1 - 9
    Anzahl der Folgen: 182
    Spieldauer der Serie: ca. 67 Stunden

    Seit ihrem Start 2001 gehört diese Kultserie zum absoluten Pflichtprogramm für alle Sitcom-Fans! „Scrubs“ greift in seinen Episoden typische Handlungsbögen einer Krankenhausserie auf, fügt ihnen dann jedoch eine Reihe total verschrobener (und verdammt sympathischer) Charaktere hinzu. An vorderster Front steht dabei der Assistenzarzt J.D. (Zach Braff), dessen oft absurden Tagträume das tragische Geschehen im Krankenhaus zusätzlich auflockern.

    Bis heute gibt es nur wenige Serien, denen der Spagat zwischen lustigem Klamauk und tieftraurigen Themen so hervorragend gelungen ist. Wir kennen jedenfalls kaum eine zweite Sitcom, bei der wir nicht nur so viel gelacht, sondern immer mal wieder auch eine Träne der Rührung verdrückt haben.

    "How I Met Your Mother":

    Grandios lustiges Rätselraten

    Staffeln: 1 - 9
    Anzahl der Folgen: 208
    Spieldauer der Serie: ca. 76 Stunden

    In der Rahmenhandlung erzählt ein Vater seinen Kindern, wie er ihre inzwischen offenbar verstorbene Mutter damals kennengelernt hat. So begleiten wir eine Gruppe von Freunden in New York auf ihrer Suche nach dem Großstadt-Glück. Die alltäglichen (Beziehungs-)Krisen von Architekt Ted Mosby (Josh Radnor), Ex-Popstar Robin Scherbatsky (Cobie Smulders) und Frauenheld Barney Stinson (Neil Patrick Harris) sind dabei bis obenhin gefüllt mit unvergesslichen Momenten, die oft auch mit den cleveren Erzählkniffen der einzelnen Episoden zu tun haben.

    Da wäre zum Beispiel die legendäre Folge „Klapsgiving“, in der neben Truthahnstücken auch Ohrfeigen verteilt werden – oder die ausgeklügelten Flirtpläne von Barney Stinson, die oft eher an einen Juwelen-Heist erinnern und die Schauspieler Neil Patrick Harris gleich mehrere Emmy-Nominierungen eingebracht haben.

    Und dann gibt es natürlich auch noch die alles entscheidende Frage: Wie um alles in der Welt landete die Ananas auf Teds Nachttisch? Die Antwort gibt es ebenso wie die Auflösung, wer denn nun die Mutter ist, von der die ganze Zeit gesprochen wird, erst relativ am Ende der Serie – tut euch also selbst den Gefallen und lasst euch nicht spoilern, denn das jahrelange Miträtseln hat damals definitiv auch zum Reiz der Sitcom beigetragen.

    "Family Guy":

    Die ultrafreche Antwort auf "Die Simpsons"

    Anzahl der Staffeln: 1 - 17
    Anzahl der Folgen: 329
    Spieldauer der Serie: ca. 120 Stunden

    Die berühmt-berüchtigte Comedy-Serie von Seth MacFarlane ist so etwas wie die modernere, noch mehr auf Popkulturanspielungen ausgelegte und einfach auch sehr viel krassere Antwort auf „Die Simpsons“. „Family Guy“ handelt von dem nicht allzu hellen Familienvater Peter Griffin, der sein Umfeld regelmäßig mit kopflosen Aktionen ins Chaos stürzt. Absoluter Fanliebling: Das Baby Stewie, das in Wahrheit ein hochintelligentes Genie ist, dessen oft diabolischen Pläne aber zum Glück nie so ganz aufgehen…

    Den Eindruck, dass „Family Guy“ auf plumpe Weise die „Simpsons“ zu kopieren versucht, kann man dabei aber auch wirklich nur auf einen flüchtigen Blick haben: Seth MacFarlane entwickelt schließlich seinen ganz eigenen, längst unverkennbaren Humor – und geht dabei auch erzählerisch neue Wege, die zuvor von keiner anderen animierten Sitcom beschritten wurden. Der Erfolg gibt „Family Guy“ recht, zählt die Serie doch längst zu den langlebigsten Vertretern seines Genres. Mehr als 120 Stunden Gags im konstant hochtourigen Sekundentakt.

    "Black-ish":

    Ein preisgekrönter Kritikerliebling

    Staffeln: 1 - 6
    Anzahl der Folgen: 142
    Spieldauer der Serie: ca. 52 Stunden

    Black-ish“ ist hierzulande zwar noch wenig bekannt, aber in den USA seit vielen Jahren ein großer Publikumshit. Die Serie mit „Matrix“-Star Laurence Fishburne dreht sich um eine schwarze Familie, die in einer überwiegend weißen Gegend wohnt – sehr zum Leidwesen von Familienvater Andre Johnson, Sr. (Anthony Anderson), der sich für seine Kindern mehr Identifikation mit ihrer Herkunft wünscht.

    „Black-ish“ beweist, dass sich auch Sitcoms mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen können, ohne deshalb an Witz und Tempo einzubüßen. Unter anderem deshalb hat die Serie auch schon zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Golden Globe für die beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie (für Tracee Ellis Ross). Bisher war „Black-ish“ in Deutschland nicht so leicht verfügbar. Dank Star und Disney+ ändert sich das nun.

    "American Dad":

    Ein weiterer Hit der "Family Guy"-Macher

    Anzahl der Staffeln: 15
    Anzahl der Folgen: 256
    Spieldauer der Serie: ca. 94 Stunden

    Nach dem Mega-Erfolg von „Family Guy“ hat sich auch Seth MacFarlanes „American Dad“ über die Jahre zu einem echten Sitcom-Dauerbrenner entwickelt. Schon seit 2005 versucht der überambitionierte CIA-Agent Stanley Smith, neben der Rettung der Welt auch noch sein Eheleben und die Erziehung der Kinder in den Griff zu kriegen. Aber seine aufmüpfige Tochter Hayley und sein nerdiger Sohn Steve sind so gar nicht das, was er sich als sein Nachwuchs vorgestellt hat…

    Klingt abgesehen vom Beruf des Vaters nach einer halbwegs normalen Familie? Pustekuchen! Denn im Haushalt der Smiths leben auch noch der sprechende ostdeutsche Goldfisch Klaus sowie das eigentümliche Alien Roger, dessen Existenz Stanley unbedingt geheim halten möchte.

    Weitere lustige Serien – und natürlich auch Filme

    Nur mit den fünf oben genannten Serien kommt man auf mehr als 400 spaßige Stunden – aber darüber hinaus kommen mit zum Beispiel „Cougar Town“ (mit Courtney Cox), „Immer wieder Jim“ (mit Jim Belushi) sowie dem Kritiker-Favoriten „Raising Hope“ noch viele weitere Sitcoms hinzu – und dabei handelt es sich keinesfalls nur um Archiv-Serien, sondern auch Disney+-Originale wie „Solar Opposites“, die neue Serie von „Rick & Morty“-Mastermind Justin Roiland.

    Außerdem gibt es natürlich auch unter den mehr als 270 neuen Filmen allerlei Komödien, die euch einen lustigen Videoabend sichern werden – hier mal eine kleine Auswahl mit nur einigen unserer persönlichen Favoriten:

    Wir haben uns zudem mal die Mühe gemacht, all die mehr als 330 Serien und Filme des Startprogramms von Star in einer Liste für euch zusammenzufassen – hier könnt ihr durchschauen, welche der kommenden Titel ihr euch schon mal vormerken wollt:

    275 Filme & 55 Serien bei Star auf Disney+: Wir haben die komplette Liste mit allen neuen Inhalten für euch!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top