Mein FILMSTARTS
    Neu im Heimkino: Ein knallhartes Meisterwerk mit Nicolas Cage – das jahrelang gar nicht erhältlich war!
    Von Daniel Fabian — 07.05.2021 um 15:30

    Für die Presse, seine Fans und auch Nicolas Cage selbst gehört „Bad Lieutenant“ zu den besten Filmen seiner Karriere. Nachdem der Cop-Thriller von Werner Herzog lange Zeit vergriffen war, gibt es ihn ab heute endlich wieder auf DVD & Blu-ray.

    Metropolitan FilmExport

    „Schon wieder eine Neuauflage eines Klassikers, die keiner braucht“ – so oder so ähnlich dürften viele „Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen“ schon verurteilt haben, bevor der Film im Februar 2010 überhaupt in die Kinos kam. Nur um am Ende eines Besseren belehrt zu werden.

    Der Cop-Thriller von Regie-Legende und „The Mandalorian“-Star Werner Herzog hat mit der Verfilmung von 1992 nämlich nicht nur ziemlich wenig gemeinsam, sondern ist am Ende vor allem auch der bessere Film. Heute zählt „Bad Lieutenant“ deswegen nicht nur zu den großen Must-Sees des Genres, sondern auch zu den besten Filmen in der abwechslungsreichen Karriere von Hauptdarsteller Nicolas Cage.

    Wer die seit geraumer Zeit vergriffene Erstauflage des Films auf DVD und Blu-ray verpasst hat, bekommt „Bad Lieutenant“ ab heute endlich wieder regulär beim Händler seines Vertrauens – etwa bei Amazon:

    ›› "Bad Lieutenant" bei Amazon*

    Das ist Werner Herzogs "Bad Lieutenant"

    Polizist Terence McDonagh (Nicolas Cage) wird nach einer fragwürdigen Rettungsaktion zum Lieutenant befördert. Ein Jahr später erinnert ihn nicht nur sein Abzeichen, sondern auch chronische Rückenschmerzen an den Zwischenfall – gegen die er auch gerne mal mehr Schmerztabletten nimmt als eigentlich nötig wäre. Stellt er Drogen bei einer Durchsuchung sicher, jagt er sie sich am liebsten direkt in den eigenen Körper und für einen Quickie zwischendurch mit seiner Prostituierten-Freundin Frankie (Eva Mendes) hat er immer Zeit.

    Sein wenig idealistisches Treiben geht allerdings nur so lange gut, bis ihn die Ermittlungen im Fall eines fünffachen Mordes zum Drogenkönig Big Fate (Xzibit) führen – und er immer weiter im Sündenpfuhl der Stadt versinkt...

    „Unter Herzogs Regie wird schauspielerisches Potential nicht bloß ausgeschöpft, sondern essentiell destilliert“, heißt es in unserer 4,5-Sterne-Kritik zu „Bad Lieutenant“ – einem „bissigen und grandios unterhaltsamen Film“.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „Bad Lieutenant“

    Herzog scheucht nämlich nicht nur seinen Hauptdarsteller fast schon beiläufig auf einen unverhofften Karrieregipfel, sondern spielt auch mit den Erwartungen des Mainstream-Kinos, neutralisiert dabei jeglichen Pathos mit einzigartigem Humor – und liefert am Ende nicht nur großes, sondern vor allem außergewöhnliches Kino.

    Außerdem neu im Heimkino: Tierhorror, Serien-Nachschub & mehr

    Darüber hinaus gibt’s ab heute aber natürlich auch einige Neuheiten im Handel, die auch tatsächlich neu sind – und ihr Debüt auf DVD und Blu-ray feiern:

    ›› "Growl" bei Amazon*

    ›› "The Seventh Day" bei Amazon*

    ›› "Puppylove" bei Amazon*

    ›› "Tonis Welt" Staffel 1 bei Amazon*

    ›› "Ku’damm 63" bei Amazon*

    ›› "Sohn der weißen Stute" bei Amazon*

    Wer es gerne blutig und/oder spannend hat, könnte mit dem an Filme wie „Cujo“ oder „Das Spiel“ erinnernde Hunde-Horror „Growl - Er riecht deine Angst“ oder „The Seventh Day“ mit Guy Pearce , quasi dem „‚Training Day‘ mit Exorzisten“, auf seine Kosten kommen. Genre-Fans mit dem Hang zum Abseitigen sollten zudem den einzigartigen Animationsfilm „Sohn der weißen Stute“ von 1981 auf dem Schirm haben – der nicht umsonst bei Bildstörung erscheint, dem Verleiher für unkonventionelle Genre-Kost.

    Und während sich im französischen „Puppylove - Erste Versuchung“ alles um das sexuelle Erwachen einer jungen Frau dreht, werden Fans deutscher TV-Unterhaltung gleich doppelt bedient: „Ku’damm 63“ und die erste Staffel des „Club der roten Bänder“-Spin-offs „Tonis Welt“ gibt’s ebenfalls ab heute auf DVD und Blu-ray.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top