Mein FILMSTARTS
    "Saw" trifft "Hostel": Deutscher Trailer zum Folter- und Survival-Horror "Sleepless Beauty"
    Von Oliver Kube — 17.05.2021 um 20:00

    Der Trailer zu „Sleepless Beauty“ ist blutig, brutal und gnadenlos und erinnert an Filme wie „Saw“ und „Hostel“. Fans körperlichen, als auch psychischen Horrors könnten beim Heimkino-Start also auf ihre Kosten kommen.

    Der Körper des Menschen braucht, ebenso wie sein Verstand, Schlaf, um regenerieren zu können. Wird der entzogen, sind die Folgen schnell fatal. Das muss auch Mila (Polina Davydova), die Protagonistin von „Sleepless Beauty - Gefangen im Albtraum“, schmerzlich feststellen.

    Eines Tages wird die junge Frau von maskierten Fremden gekidnappt und an einen offenbar weit von jedweder Zivilisation entfernten Ort gebracht. Sie wird in einem heruntergekommenen Gebäudekomplex eingesperrt und die Entführer kommunizieren vorerst ausschließlich über ein altes Lautsprechersystem mit ihr.

    Dabei werden von den Peinigern strenge Regeln aufgestellt. Die wichtigste: Mila darf nicht einschlafen. Dazu muss sie eine Reihe stetig grausamer werdender Aufgaben erfüllen. Bald realisiert das ebenso erschöpfte wie verzweifelte Opfer, dass sie das Versuchskaninchen in einem brutalen, psychologischen Experiment ist und setzt alles daran, zu entkommen…

    "Sleeping Beauty" auf DVD/Blu-ray und zum Streamen

    „Sleepless Beauty - Gefangen im Albtraum“ ist ab dem 28. Mai 2021 auf DVD und Blu-ray in Deutschland erhältlich. Beide FSK-18-Discs sind mit Bonusmaterial wie „Behind the Scenes“-Aufnahmen sowie geschnittenen und alternativen Szenen ausgestattet und bereits bei Online-Händlern wie Amazon vorbestellbar.

    ›› "Sleepless Beauty" als DVD/Blu-ray bei Amazon*

    Wer nicht so lange warten will, kann den späten Beitrag zum – dank der „Saw“- und Hostel“-Reihen – speziell in den 2000er-Jahren populären Folter-Horror-Genre schon jetzt als digitalen Stream via Video-On-Demand kaufen oder leihen. Amazon Prime Video ist eine der Plattformen, auf denen der Film für euch aktuell bereit steht.

    ›› "Sleepless Beauty" bei Amazon Prime Video*

    Die Inszenierung sowie auch die Kameraarbeit des – das ist schon im Trailer sichtbar – für einen Film dieses Sujets recht aufwändig gedrehten Werkes übernahm Pavel Khvaleev. Der in der russischen Teilrepublik Tatarstan geborene Regisseur arbeitet regelmäßig mit seiner Ehefrau, der Drehbuchautorin Aleksandra Khvaleeva zusammen.

    Gemeinsam brachte das Paar bereits den Science-Fiction-Thriller „Involution“ und den übernatürlich-angehauchten Gruselstreifen „III“ auf die Leinwände. Beide wurden ebenso wie Khvaleevs Debüt, das Fantasy-Drama „Random“, auf vielen internationalen Festivals aufgeführt und dort sogar mehrfach prämiert. Zuvor hatte Khvaleev eine lange Reihe von Musikvideos, u. a. für seine eigene Band Moonbeam, gedreht.

    Frischer Wind fürs Horror-Genre oder müde Folter-Show? So gut ist "Saw 9: Spiral"!

    Die Titelrolle in „Sleepless Beauty“ übernahm Polina Davydova, die schon bei „III“ vor Khvaleevs Kamera stand. Ansonsten ist sie offenbar auf historische TV-Dramen abonniert – darunter die opulent ausgestattete, im 19. Jahrhundert spielende Krimiserie „Anna-detektiv“.

    Zum Abschluss haben wir hier noch einen etwas älteren, ähnlich geschnittenen, aber doch mit einigen abweichenden Szenenausschnitten aufwartenden Trailer in englischer Sprache:

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top