Mein Konto
    Spitzen-TVs speziell für Filmfans: Die 5 Fernseher mit einem aktuell ganz besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis
    Von Sidney Schering — 24.05.2021 um 07:00

    Sehr gute Fernseher von LG, Panasonic und Samsung zu besonders fairen Anschaffungskosten: Wir stellen euch fünf technisch herausstechende TV-Geräte aus den Preiskategorien zwischen 485 und 1.700 Euro vor.

    TCL Technology Group Corporation

    Fernseher mit ultrahochauflösendem Bild sind längst vom Luxusgut zum bezahlbaren Must-Have für Filmfans geworden. Doch obwohl die Auswahl an Fernsehern zu fairen Preisen groß ist, gilt weiterhin: Nicht jeder Fernseher eignet sich für jeden Bedarf. Die einen Film- und Serienfans lassen tagsüber Netflix als Hintergrundberieselung laufen, während sie anderen Beschäftigungen nachgehen. Andere Filmfans würden niemals auf Kinoatmosphäre verzichten und bestehen darauf, ihre Filme stets im abgedunkelten Raum zu genießen.

    Und während manche Filmfans sowieso schon über Audio-Equipment wie eine Soundbar oder gar ein Surround-System verfügen, wünschen sich manche einen Fernseher, der auch ohne Zusatzgerät mächtigen Sound bietet. Nachfolgend führen wir euch durch die Vorzüge fünf verschiedener Fernseher mit besonders starkem Preis-Leistungs-Verhältnis und zeigen auf, welche von ihnen für welche Zwecke besonders geeignet sind.

    LG Corporation
    LG UN7100
    Der Fernseher, der kein Problem mit Tageslicht hat:
    LG UN7100 für 485 Euro

    Ihr nutzt den Fernseher vor allem tagsüber? Und wenn ihr mal abends fernseht, lasst ihr dabei meistens das Licht an? Nun, Kinogefühl kommt so nicht zustande, aber wenn es euch so tatsächlich lieber ist, solltet ihr den LG UN7100 in Betracht ziehen. Dieser 4K-Fernseher hat zwar nicht den stärksten Kontrast in dieser Liste, weshalb man im Dunkeln kleinere Abstriche hinnehmen muss.

    Aber dafür ist dem LG UN7100 Licht nahezu egal: Sein Display reflektiert Licht nur minimal, was bedeutet, dass ihr auch bei Sonneneinstrahlung gute Sicht auf das Geschehen auf eurem Fernseher habt. Darüber hinaus ist die Bildqualität beim LG UN7100 auf besonders löbliche Weise vom Blickwinkel unabhängig: Auch aus schrägen Perspektiven bleiben die Farben kräftig, statt zu verblassen. Schluss mit dem Streit um den besten Sofaplatz!

    » LG UN7100 bei Amazon für 485 Euro*

    TCL Technology Group Corporation
    TCL QLED
    Brillante Farben:
    TCL QLED für 499 Euro

    Der TCL QLED ist ein QLED-Fernseher zum Einsteigerpreis: Eine besondere Filterschicht, die Quantum Dot Technologie, ermöglicht mit einer Milliarde verschiedener Farben und Schattierungen eine außergewöhnlich lebensechte Bildleistung. Konsequenterweise wartet dieses Gerät auch mit Dolby Vision auf, was nicht nur ein großes Farbspektrum bedeutet, sondern auch eine dynamische Darstellung von Helligkeit, Schattierungen und klaren Schwarztönen.

    Der TCL QLED eignet sich jedoch vor allem für alle, die willens sind, sich ihr Heimkino streng einzurichten, denn das Sehvergnügen ist bei diesem Fernseher deutlich stärker vom Blickwinkel abhängig als beim LG UN7100. Hier ist also nichts mit ständigem Umsetzen. Die Smart-Apps des TCL QLED sind übrigens ein zweischneidiges Schwert: Die Menüführung ist umständlich, jedoch hat er zahlreiche Funktionen, und der App-Support ist ebenso gut wie umfangreich.

    » TCL QLED bei Amazon für 499 Euro*

    Samsung Electronics
    Samsung TU7079
    Für Filmfans, die auf Kinofeeling setzen:
    Samsung TU7079 für 563 Euro

    Der Samsung TU7079 ist sozusagen der Gegenpart zum LG UN7100: Während der LG UN7100 im Dunkeln etwas ausbaufähig ist, bei Tageslicht jedoch hervorsticht, hat der Samsung TU7079 seine Problemchen, wenn die Sonne scheint. Die Helligkeitswerte sind bei ihm nämlich vergleichsweise niedrig. Wer aber sowieso beim Fernsehen und Filmeschauen den Raum abdunkelt, erlebt den Samsung TU7079 von seiner starken Seite.

    Denn unter kinoähnlichen Bedingungen trumpft der Samsung TU7079 mit einer für seine Preisklasse wirklich tollen Bildqualität auf: Der in ihm verarbeitete Crystal Prozessor 4K sorgt für ein hohes Kontrastverhältnis. HDR (also High Dynamic Range) ist ebenfalls geboten, und somit ein überzeugend breites Farbspektrum. Das hauseigene Betriebssystem von Samsung ist zudem sehr komfortabel und intuitiv, was einen zügigen Wechsel von App zu App gestattet, etwa vom Sportdienst DAZN rüber zu Amazon Prime Video.

    » Samsung TU7079 bei Amazon für 499 Euro*

    LG Corporation
    LG 55CX9LA
    Mehrfacher Testsieger in seiner Preiskategorie:
    LG 55CX9LA für 1.299 Euro

    In zahlreichen unabhängigen Testberichten setzte sich der LG 55CX9LA innerhalb seiner Preisklasse als Sieger durch. Unter anderem AreaDVD, Chip und ComputerBild sprachen in höchsten Tönen von diesem OLED-Gerät und lobten unter anderem die zu diesem Preis kaum schlagbare Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.

    Vor allem das Display mit seiner hohen Präzision, den authentischen Farben und der tiefenstarken 4K-/UltraHD-Darstellung wird beim LG 55CX9LA regelmäßig herausgestellt. Hinzu kommen zahlreiche in das leicht verständliche Menü integrierte Streaming-Apps, eine hochwertige Verarbeitung des Geräts sowie ein 2.2-Lautsprechersystem, das auch Soundbar- und Soundsystem-Muffeln einen knackigen Klang in die Bude bringt. Darüber hinaus gestattet die 120-Hz-Reaktionszeit für eine superkurze Eingangsverzögerung – wer also nicht nur Filme und Serien schaut, sondern auch flüssig Games zocken möchte, ist hier bestens bedient.

    » LG 55CX9LA bei Amazon für 1.299 Euro*

    Panasonic Corporation
    Panasonic HZW1004
    Das Leistungspaket, das zwei Mitbewerber vereint:
    Panasonic HZW1004 für 1.699 Euro

    Wer auf den LG 55CX9LA noch einen draufsetzen möchte, wird beim Panasonic HZW1004 fündig. Der japanische Elektronikriese Panasonic nutzt in diesem Gerät ein vom südkoreanischen Mitbewerber LG hergestelltes Panel und bietet dieselben Vorzüge in Sachen Bilddarstellung wie der eben vorgestellte LG-Fernseher. Allerdings verwendet Panasonic einen noch leistungsstärkeren Bildprozessor, dem es gelingt, noch mehr aus dem LG-Panel rauszukitzeln und somit das bereits fabelhafte Bild noch weiter zu verbessern.

    Der Filmmaker Mode erspart euch zudem ewiglanges Herumprobieren in den Bildeinstellungen: Der von solch namhaften Regisseuren wie Christopher NolanJames Cameron und Ryan Coogler initiierte Modus passt die Bildeinstellungen an den Bedarf von Kinofilmen an. In Sachen Tonqualität gilt indes: Zwar sorgen die 15-Watt-Lautsprecher des Panasonic HZW1004 für ein aufgefächertes Klangbild, trotzdem bleibt der letzte Schub in Sachen Wucht und Räumlichkeit aus, den solch ein brillantes Bild verdient hätte. Wer so tief in die Tasche greift, sollte also darüber nachdenken, ob sich nicht direkt der Kauf eines zusätzlichen Soundsystems lohnt, um das Heimkino zu vervollständigen.

    » Panasonic HZW1004 bei Mediamarkt für 1.699 Euro*

    Der perfekte Klang zum starken Fernsehbild

    Wenn ihr euren neuen Fernseher auch noch direkt mit einem Soundsystem ausstatten wollt, habt ihr Glück: Wir haben uns nicht nur durch das breite Angebot an TV-Geräten gewühlt, sondern auch bereits die Soundsysteme mit dem derzeit besten Preis-Leistungs-Verhältnis für euch rausgesucht:

    Das sind die Top 3 Soundsysteme mit dem aktuell besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Satter Sound für möglichst wenig Geld!

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top