Mein Konto
    In 3 Tagen gibt's endlich "Lucifer"-Nachschub auf Amazon Prime Video: Trailer zu den neuen Folgen aus Staffel 5
    Von Markus Trutt — 26.05.2021 um 10:45

    Über neun Monate liegt der Auftakt der fünften „Lucifer“-Staffel inzwischen zurück. Aber nun ist die zweite Hälfte der Season aka Staffel 5B endlich zum Greifen nah – in Deutschland jedoch weiterhin nicht bei Netflix, sondern bei Prime Video.

    Lucifer“-Fans sind mittlerweile hart im Nehmen. Schließlich wurde die Serie zunächst im US-TV abgesetzt, bevor sie dann für eine vierte und fünfte Staffel von Netflix wiederbelebt wurde. Staffel 5 sollte dann das Finale werden – wovon man nach massiven Fan-Protesten dann aber doch wieder absah, sodass nun eine zehnteilige sechste Season die Fantasy-Krimiserie endgültig beenden wird.

    Vorher stehen uns nun aber erst einmal die restlichen Folgen der zweigeteilten fünften Staffel ins Haus. Die sollten eigentlich schon viel früher auf die bereits im August 2020 erschienen ersten acht Episoden der Season folgen, verzögerten sich aber nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie. Jetzt hat das lange Warten aber fast ein Ende:

    Staffel 5B von „Lucifer“ erscheint am 29. Mai 2021 bei Amazon Prime Video.

    Eine Netflix-Serie bei Amazon Prime Video

    Seit Serienbeginn hat Amazon einen Exklusiv-Deal für die hiesige Premiere neuer „Lucifer“-Folgen – und das hat sich auch mit der Übernahme der Serie durch Netflix nicht geändert. Während es „Lucifer“ seit Staffel 4 im Großteil der Welt – und etwa auch schon auf Deutsch in der Schweiz – bei der Streaming-Konkurrenz gibt, ist in Deutschland nach wie vor Amazon Prime Video die Heimat des charmanten Teufels.

    Dort gibt es die neuen Folgen zwar erst einen Tag nach dem internationalen Netflix-Release, dafür aber – wie bei Netflix – direkt alle auf einen Schlag.

    » "Lucifer" bei Amazon Prime Video*

    So geht es in Staffel 5B weiter

    Obwohl uns in Staffel 5 nur noch acht Folgen erwarten, haben die es ganz schön in sich. Wir erinnern uns: Die erste Hälfte der Season endete mit einem massiven Cliffhanger. Lucifer (Tom Ellis) lieferte sich unterstützt von Amenadiel (DB Woodside) im in der Zeit eingefrorenen Polizeirevier einen erbitterten Kampf mit seinem hinterlistigen Zwillingsbruder Michael (ebenfalls Tom Ellis), der Maze (Lesley-Ann Brandt) an seiner Seite hatte.

    Schließlich sah sich der Vater der Streithähne, Gott höchstpersönlich (Dennis Haysbert), gezwungen einzugreifen, bevor die bislang letzte Folge endete. Dort setzen nun die neuen Episoden direkt an. Gott wird dann noch etwas länger auf der Erde verweilen und sich offenbar mit Lucifer aussprechen. Auf der anderen Seite wird es aber wohl auch erstmals in den Himmel gehen. Zumindest wird vermutet, dass der epische Engelskampf aus dem Netflix-Trailer zu den neuen Folgen (siehe unten) genau dort stattfindet.

    Aber auch abseits davon können sich Fans auf potentielle weitere Highlights wie die Rückkehr von Eva (Inbar Lavi) und eine waschechte Musical-Folge freuen.

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top