Mein Konto
    Poster zu "American Horror Stories" enthüllt: Eine der gruseligsten Figuren der Mutterserie ist auch im Spin-off dabei!
    Von Annemarie Havran — 22.06.2021 um 12:33

    „American Horror Story“-Schöpfer Ryan Murphy hat bereits vor einiger Zeit die Rückkehr des Rubber Man aus Staffel 1 angedeutet. Damals dachten wir noch, die gruselige Figur solle in Staffel 10 auftauchen, aber nun ist klar: Sie tritt im Spin-off auf!

    FX

    American Horror Story“ und „American Horror Stories” – verwirrender hätte es Serienschöpfer Ryan Murphy wohl kaum machen können. Wir klären kurz auf:

    „American Horror Story“ ist die bekannte Horror-Anthologie-Serie, deren heißerwartete zehnte Staffel im Spätsommer 2021 starten wird. „American Horror Stories“, die sich im Titel nur durch den Plural unterscheidet, ist eine NEUE Serie – nämlich ein Ableger von „American Horror Story“. Aber: So ganz anders wird die Serie dann doch nicht, denn es sollen einige Stars der Hauptserie mitmischen, sowie das Anthologie-Prinzip aufgegriffen werden – nur gibt es in „AH Stories“ eine Horror-Geschichte pro Folge statt pro Staffel.

    Ihr wollt noch mehr Verbindungen zur Mutterserie? Dann kommt hier eine sehr große – denn die Serien werden nicht nur durch die Stars verbunden sein, sondern offenbar auch durch die Figuren. Macht euch also bereit für die Rückkehr des unheimlichen Rubber Man in „American Horror Stories“…

    In Staffel 1 von „American Horror Story” lehrte uns die gruselige Gestalt im schwarzen Latexanzug das Fürchten und gehört seitdem zu den beliebtesten und einprägsamsten Horror-Figuren der Serie. Doch etwas ist auf dem Poster anders – hier scheint es sich eher um eine Rubber WOMAN zu handeln. Schlüpft also jemand anderes ins Kostüm, um im „Murder House“ aus Season 1 der Mutterserie, das ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist, sein oder ihr Unwesen zu treiben?

    Rückkehr an alle Orte aus "American Horror Story"?

    Jetzt stellt sich aber natürlich eine weitere Frage – und das ist garantiert ganz im Sinne von Geheimniskrämer Ryan Murphy, der immer ein riesiges Rätsel darum strickt, worum es in seinen jeweils neuesten „AHS“-Projekten geht: Wenn wir in „AH Stories“ ins Murder House zurückkehren, wird es dann in einigen der anderen Episoden auch Verweise auf die anderen Staffeln von „American Horror Story“ geben? Das scheint inzwischen mehr als wahrscheinlich.

    Aber es dürfte auch brandneue Stories geben, falls sich Murphy daran hält, wirklich jede Episode eine andere Geschichte zu erzählen. Denn die erste Staffel von „American Horror Stories“ besteht aus 16 einstündigen Folgen, „American Horror Story“ bringt es aber bislang erst auf neun Staffeln.

    „American Horror Stories“ startet am 15. Juli 2021 in den USA auf Hulu. In Deutschland wird die neue Serie dann übrigens bei Disney+ zu sehen sein – der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest.

    Verstörender erster Trailer zu "American Horror Stories": So teuflisch wird die neue Horror-Serie
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top