Mein Konto
    Nach "Fast And Furious 9": Hauptfigur für das nächste Spin-off bestätigt
    Von Björn Becher — 01.07.2021 um 10:20

    Auch wenn die Hauptreihe mit „Fast & Furious 9“ auf die Zielgerade einbiegt, soll das Franchise um schnelle Autos und überbordende Action mit Spin-offs weitergehen. Eines davon wird nun konkreter, denn Vin Diesel bestätigte die Hauptfigur...

    Universal Pictures

    Fast & Furious 9“ (ab dem 15. Juli 2021 im Kino) ist der Anfang vom Ende. Denn der neue Actionfilm mit Vin Diesel und Co. läutet das große Finale ein, ist quasi der Auftakt einer Trilogie, die mit „Fast & Furious 10“ sowie „Fast & Furious 11“ die Reihe beenden wird. Doch danach soll es weiter Spin-offs wie zuvor schon „Hobbs & Shaw“ geben, die sich auf bestimmte Figuren konzentrieren werden.

    Schon länger ist bekannt, dass eines dieser Spin-offs aus weiblicher Perspektive erzählt wird. Nachdem bereits 2019 im Rahmen der Berichterstattung über einen Rechtsstreit hinter den Kulissen des Franchise durchsickerte, dass womöglich Charlize Therons Cipher im Mittelpunkt stehen könnte, würde später Letty (Michelle Rodriguez) als Hauptfigur genannt.

    Nun äußert sich endlich Vin Diesel...

    Es ist wirklich ein "Cipher"-Spin-off

    Nachdem der Star bislang auch nur von einem „Frauen-Spin-off“ sprach, verriet er nun dem Branchenmagazin Variety, dass ein Team in seinem Auftrag aktuell am Drehbuch eines Spin-off für Charlize Therons Cipher arbeite. Ob dieses Team weiterhin Nicole Perlman („Guardians Of The Galaxy“) und Lindsey Beer („Sierra Burgess Is A Loser“) sind, von denen es vor über einem Jahr hieß, dass sie einen ersten Drehbuchentwurf für das Frauen-Spin-off abliefern, ist nicht bekannt.

    Sehr gut möglich ist, dass sie ihr Skript selbst weiter überarbeiten, bis es Produzent Vin Diesel und Studio Universal gefällt. Möglicherweise haben sie aber auch Unterstützung bekommen.

    Universal Pictures
    Charlize Theron in "Fast & Furious 8".

    Dass das Projekt nun konkreter als zuvor als Spin-off für Cipher bezeichnet wird, heißt übrigens nicht, dass Letty und andere Figuren aus der Reihe nicht auch mit von der Partie sind. Es wird wohl nur Charlize Theron in den Mittelpunkt gestellt. Schließlich ist sie auch der größte Kinostar, verspricht also den meisten Erfolg an den Kinokassen.

    Wann das Spin-off in die Kinos kommen soll, ist noch nicht bekannt. Erst einmal steht am 15. Juli 2021 der Start von „Fast & Furious 9“ an – mit Charlize Theron und natürlich auch Vin Diesel.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top