Mein Konto
    Neu auf Netflix: Ein Horror-Ereignis, das euch für Wochen fesseln soll
    Von Björn Becher — 02.07.2021 um 09:30

    Es ist „Fear Street“-Zeit auf Netflix. Mit „Fear Street: 1994“ startet heute ein Horror-Ereignis, das auch in den nächsten Wochen noch fortgesetzt wird und beste Unterhaltung für Slasher-Fans verspricht.

    Netflix

    Als Stephen King für ein jüngeres Publikum wird R.L. Stine bezeichnet und steht als erfolgreichster Autor von Horrorliteratur für Kinder sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Doch die insgesamt drei Filme umfassende Netflix-Adaption seiner „Fear Street“-Reihe ist trotzdem nur für Erwachsene.

    Die Altersempfehlung von Netflix liegt für „Fear Street - Teil 1: 1994“ und „Fear Street - Teil 2: 1978“ bei 18 Jahren. Nur „Fear Street - Teil 3: 1666“ empfiehlt Netflix bereits ab 16 Jahren!

    Sehen könnt ihr ab heute aber erst einmal nur „Fear Street - Teil 1: 1994“. Wie verraten euch, worum es in dem Horrorfilm geht und wann es weitergeht.

    Das ist "Fear Street - Teil 1: 1994"

    Im Jahr 1994 kommt es in dem Örtchen Shadyside mal wieder zu einem Massaker. Nicht zum ersten Mal ist ein Bewohner plötzlich durchgedreht und zum Killer geworden. Doch einige Teenager um die vom Leben in der Stadt angeödete Deena (Kiana Madeira) und ihre ins viel bessere Nachbarörtchen Sunnyside gezogene große Liebe Samantha (Olivia Welch) beschwören weiteres Unheil herauf, als sie auf einen alten Hexenfluch stoßen, der für alle Schauertaten im Ort verantwortlich scheint.

    Doch was hat es mit dem Namen Sarah Fier, auf den sie dabei stoßen, auf sich? Die Antwort und der Schlüssel, den auf Shadyside liegenden Hexenfluch zu besiegen, liegen in der Vergangenheit...

    „Fear Street - Teil 1: 1994“ scheint sehr von modernen Slasher-Klassikern wie „Scream“ inspiriert zu sein. Regisseurin Leigh Janiak ist so bislang auch vor allem für ihre Arbeit an der „Scream“-Serien-Neuauflage bekannt – und steigt hier mit einem Netflix-„Stranger Things“-Cameo ein, der eine mehr als offensichtliche Hommage an Drew Barrymores Rolle in „Scream“ ist.

    Wann kommen "Fear Street 2 & 3"?

    Doch nach „Fear Street - Teil 1: 1994“ ist die Geschichte noch nicht vorbei. In „Fear Street - Teil 2: 1978“ finden Deena und Co. mehr über ein Ereignis heraus, dass ihnen weitere Informationen über den Fluch liefern kann. Im Jahr 1978 treffen bei einem Ferienlager die verfeindeten Schülerinnen und Schüler von Shadyside und Sunnyside aufeinander. Doch die Dynamik ändert sich, als plötzlich grausame Morde beginnen und ein Überlebenskampf einsetzt.

    Fear Street - Teil 2: 1978“ ist ab dem 9. Juli 2021 auf Netflix verfügbar.

    Die besten Horrorfilme auf Netflix - sortiert nach euren Bewertungen

    Mit Fear Street - Teil 3: 1666“ wird die Trilogie dann weit in der Vergangenheit abgeschlossen. Endlich erfahren Deena und Co., was im Jahr 1666 wirklich passiert ist und kommen hinter das Geheimnis von Sarah Fier. Doch ist es noch rechtzeitig, um die dunklen Kräfte in der Gegenwart zu stoppen?

    Fear Street - Teil 3: 1666“ ist ab dem 16. Juli 2021 auf Netflix verfügbar.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top