Mein Konto
    Fear Street – Teil 2: 1978
     Fear Street – Teil 2: 1978
    2. September 2021 bei Netflix / 1 Std. 49 Min. / Horror
    Regie: Leigh Janiak
    Drehbuch: Leigh Janiak, Zak Olkewicz
    Besetzung: Gillian Jacobs, Matthew Zuk, Kiana Madeira
    Originaltitel: Fear Street: 1978
    Zum Trailer Im Stream
    User-Wertung
    3,3 34 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Deena (Kiana Madeira) und Josh (Benjamin Flores Jr.) nehmen Kontakt mit C. Berman (als Jugendliche: Sadie Sink, als Erwachsene: Gillian Jacobs) auf, die es einst vollbracht hat, dem Fluch von Sarah Frier zu entkommen. Sie überlebte im Jahre 1978 als einzige das Massaker im Camp Nightwing, in dem die Rivalität zwischen dem wohlhabenden Sunnyvale und dem heruntergekommenen Shadyside will in einer Farbschlacht am Abend auf die Spitze getrieben werden soll. C. Berman könnte damit zum entscheidenden Schlüssel werden, wenn es darum geht, dem Grauen von Shadyside, der Killer-Hauptstadt der Vereinigten Staaten, auf den Grund zu gehen…

    Zweiter Teil des Filmfranchises nach der gleichnamigen Horrorbuch-Reihe von R.L. Stine.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Fear Street – Teil 2: 1978 Trailer DF 1:18
    Fear Street – Teil 2: 1978 Trailer DF
    1171 Wiedergaben
    Fear Street Trilogie Trailer DF 2:42
    Fear Street Trilogie Trailer OV 2:42
    Fear Street Trilogie Teaser DF 1:00
    Fear Street Trilogie Teaser OV 1:00
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gillian Jacobs
    Rolle: C. Berman / Adult Ziggy
    Matthew Zuk
    Rolle: Mayor Will Goode
    Kiana Madeira
    Rolle: Deena
    Benjamin Flores Jr.
    Rolle: Josh
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 51 Follower Lies die 694 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 15. August 2021
    Der zweite Teil der „Fear Street“-Netflix-Trilogie ist eine Rückblende und handelt von der einzigen Frau, Ziggy Berman, die der Hexe Sarah Fier bisher entkommen konnte. Die Rückblende spielt im Jahr 1978 (daher der Filmtitel) und erzählt die blutigen Vorkommnisse in einem Feriencamp, in dem Jugendliche ihre Sommerferien gemeinsam verbringen. Wie der Vorgänger nimmt auch dieser zweite Teil starken Bezug auf Genre-Klassiker, wie zum ...
    Mehr erfahren
    MonkeyFelix _
    MonkeyFelix _

    User folgen Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 9. Juli 2021
    Der Film ist für mich eine 4/5. Kurz vor Ende wird es ziemlich kompliziert, wenn ihr keine Blutige Szenen sehen könnt empfehle ich den Film nicht für euch!! Aber er ist sehr spannend.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Wenn ihr "Fear Street" auf Netflix mochtet, dann dürft ihr euch diese genialen Horrorfilme nicht entgehen lassen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 17. Juli 2021
    Freitag ging „Fear Street“ auf Netflix zu Ende. Wer sich nun für die Filme interessiert, die in der Horror-Trilogie zitiert...
    "Fear Street – Teil 3: 1666" auf Netflix: Die blutige Horror-Trilogie scheitert im Finale auf ganzer Linie
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 16. Juli 2021
    Wem „Fear Street - 1994“ und „Fear Street – 1978“ gefallen haben, wird laut FILMSTARTS-Redakteur Pascal Reis mit „Fear Street...
    16 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top