Mein Konto
    Fans sehen "Noch nie in meinem Leben …" nun mit völlig anderen Augen: So alt ist Paxton-Schauspieler Darren Barnet
    21.07.2021 um 16:00
    Tobias Mayer
    Tobias Mayer
    -Redakteur
    Tobias liebt „Star Wars 8“ – und noch sehr, sehr viele andere Filme. Kino ist dabei immer eine gute Idee (auch/vor allem im Sommer).

    Darren Barnet spielt Paxton, einen der Jungs, auf den Devi in der Netflix-Serie „Noch nie in meinem Leben …“ steht. Barnet spielt einen Schüler, ist aber schon 30 Jahre alt. Manche Fans haben ein Problem mit diesem Altersunterschied.

    ISABELLA B. VOSMIKOVA/NETFLIX

    Die Schülerin Devi (Maitreyi Ramakrishnan) steht im turbulenten Netflix-Hit „Noch nie in meinem Leben …“ zwischen zwei Jungs, die sie aus dem Klassenzimmer kennt: Da ist zum einen Ben (Jaren Lewison), mit dem sie eine heftige Konkurrenz um die besten Schulleistungen pflegt – und Paxton (Darren Barnet), der auf den ersten Blick ziemlich arrogant rüberkommen kann, tatsächlich aber ein deutlich sensiblerer Typ ist, als man zunächst vielleicht denkt. Ganz sicher aber wirkt Paxton jünger, als es Darren Barnet ist. In der Serie dürfte die Figur zwischen 16 und 17 Jahre alt sein, Barnet aber ist dieses Jahr bereits 30 Jahre alt geworden, was eine beachtliche Differenz zu seiner Rolle bedeutet...

    … und auf Twitter zu manchen Reaktionen wie diesen hier führt:

    Übersetzung: „Darren Barnet ist DREISSIG (30) l????“

    Übersetzung: „Ich bin 30 und verrückt nach ‚Noch nie in meinem Leben‘. Mir war das ein wenig peinlich, aber dann habe ich herausgefunden, dass Darren Barnet 30 ist. Jetzt ist alles gut.“

    Übersetzung: „Es ist merkwürdig, dass Darren Barnet 30 ist und Maitreyi Ramakrishnan 19, oder?“

    Gar nicht so ungewöhnlich

    Man mag davon überrascht sein, dass Darren Barnet schon 30 Jahre alt ist oder es für unangemessen halten, dass er in einer Romanze mit einer Frau spielt, die so jung ist, dass sie in manchen US-Bundesstaaten noch keinen Alkohol kaufen darf. In der Tat ist der Unterschied zwischen Darren Barnets Alter und dem Alter seiner Figur beachtlich groß, allerdings ist es bei Film- und Serienproduktionen nicht ungewöhnlich, dass Schauspieler*innen Figuren spielen, die deutlich jünger sind als sie selbst:

    Das bekannteste Beispiel dürfte Dustin Hoffman sein, der im Veröffentlichungsjahr von „Die Reifeprüfung“ 30 Jahre alt wurde und im Filmklassiker einen 21-jährigen College-Studenten spielt, der sich in die mehr als doppelt so alte Mrs. Robinson (Anne Bancroft) verguckt.

    Auch die beliebte Teenie-Fantasy-Serie „Riverdale“ ist ein Beispiel für die Altersdiskrepanz zwischen Schauspieler*innen und ihren Rollen: Die meisten der Stars waren in ihren Zwanzigern (manche waren Mitte, Ende 20), als sie die Teenager in der mysteriösen Kleinstadt zu spielen begannen. Und Sheldon-Darsteller Jim Parsons ist ganze sieben Jahre älter als seine Figur in „The Big Bang Theory“.

    Die besten Serien auf Netflix
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top