Mein Konto
    "American Horror Story": Ryan Murphy verlängert Spin-off des Horror-Hits noch vor Start der 1. Staffel – und kündigt weitere Ableger an!
    14.08.2021 um 09:30
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Horror ist in seiner DNA verankert – ob irre wie „Braindead“ und „Eraserhead“ oder packend wie „Halloween“ und „High Tension“. Hauptsache ungekürzt!

    Am 8. September startet mit „American Horror Stories“ das Spin-off zum Horror-Hit „American Horror Story“ in Deutschland. Serien-Schöpfer Ryan Murphy hat jetzt aber nicht nur bereits Staffel 2, sondern auch gleich die nächsten Ableger angekündigt.

    FX/Disney

    Wenige Tage bevor die zehnte Staffel von „American Horror Story“ ihre US-Premiere am 25. August feiert – in Deutschland läuft die „Double Feature“ betitelte Season dann zuerst bei ProSieben Fun –, bestätigte Schöpfer Ryan Murphy jetzt, dass sein Serien-Universum vor einer ganz besonderen Expansion steht: So hat das in Deutschland noch nicht einmal gestartete Spin-off „American Horror Stories“ jetzt auch direkt grünes Licht für eine zweite Staffel bekommen.

    Und das ist noch nicht alles: Die „American Story“-Welt wird außerdem schon bald um zwei weitere, völlig neue Formate wachsen. Mit „American Sports Story“ und „American Love Story“ sind bereits die nächsten beiden Ableger des Anthologie-Formats in Arbeit. Als erstes gibt's am 8. September 2021 aber mal den deutschen Start von „American Horror Stories“ – exklusiv bei Disney+ (in den USA läuft derweil nächste Woche schon das Finale der ersten Staffel).

    Das sind "American Sports Story" und "American Love Story"

    Basierend auf dem Podcast Gladiator: Aaron Hernandez and Football, Inc. wird sich die erste Staffel von „American Sports Story“ um den ehemaligen Footballspieler Aaron Hernandez drehen, der für die New England Patriots spielte und sich das Leben nahm, nachdem er wegen Mordes verurteilt wurde. Das Drehbuch dazu wird Stu Zicherman („The Americans“) liefern.

    Einer DER Horror-Kult-Klassiker schlechthin: Ex-Index-Slasher bekommt ungekürzte Neuauflage – darauf haben viele Fans gewartet!

    Im Zentrum von „American Love Story“ wird hingegen die Ehe von John F. Kennedy Jr. und Carolyn Bessette stehen – von der scheinbar perfekten Beziehung eines fast schon königlichen Paares, dessen Liebe von der Klatschpresse auf eine harte Probe gestellt wurde bis hin zum tragischen Flugzeugabsturz im Juli 1999, bei dem beide sowie Bessetes Schwester Lauren ums Leben kamen.

    Außerdem befindet sich derzeit ja auch noch die vierte Staffel „American Crime Story“ in Arbeit, in der uns die Geschichte von Steve Rubell und Ian Schrager erwartet, die sich im Manhattan der 70er Jahre einen Ruf als Partygurus aufbauten – und dabei das Gesetz nicht ganz so genau nahmen. Vorher startet aber erstmal noch Staffel 3 über den Skandal rund um den ehemaligen US-Präsidentin Bill Clinton und Praktikantin Monica Lewinsky.

    Neue Infos zu "American Horror Story" Staffel 10

    Und auch für Fans der am längsten laufenden „American Story“ gibt es neue Infos. Wir wissen jetzt nämlich endlich, wie sich die kommende zehnte Staffel „Double Feature“ zusammensetzen wird – wie der Titel bereits suggeriert, erwarten uns darin immerhin gleich zwei Geschichten.

    Die zehn Folgen werden also aus zwei Storylines bestehen, wovon eine an Land und eine im Wasser angesiedelt ist. Und jetzt wurde bestätigt: Teil 1 (im Wasser) wird die ersten sechs Episoden der Staffel umfassen, Teil 2 (an Land) die letzten vier. Einen Vorgeschmack auf das schaurige Doppel gibt’s bereits im Teaser-Trailer zu „Double Feature“:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top