Mein Konto
    Von den Machern von "Dark", "4 Blocks" & "Der Pass": Trailer zur Polit-Thriller-Miniserie "Die Ibiza Affäre"
    19.09.2021 um 09:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver Kube ist seit den 1990ern als Journalist/Kritiker in den Bereichen Film, Musik, Literatur & Technik tätig. Für FILMSTARTS schreibt er seit 2018.

    Bestechlichkeit kennt bekanntlich keine Grenzen. Im Oktober startet der Vierteiler „Die Ibiza Affäre“ auf Sky und Sky Ticket. Darin geht es um den größten Politskandal der österreichischen Nachkriegsgeschichte. Hier ist der Trailer:

    „Die Ibiza Affäre“ spielt im Jahre 2019. Schon seit einer Weile wird der österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache (Andreas Lust) von politischen Insidern der Bestechlichkeit verdächtigt. Um seine zwielichtigen Machenschaften endlich aufzudecken, arrangieren der Privatdetektiv Julian Hessenthaler (Nicholas Ofczarek) und der Wiener Anwalt Ramin Mirfakhrai (David A. Hamade) über Mittelsmänner ein Treffen mit Strache.

    Anwesend sind sein Klubobmann – vergleichbar mit einem Fraktionsvorsitzenden in Deutschland – Johann Gudenus (Julian Looman) und eine vermeintliche russische Oligarchin (Anna Gorshkova). Der Termin wird mit einer versteckten Kamera aufgezeichnet. Das daraus resultierende Video löst nach seiner Veröffentlichung den größten Politskandal der österreichischen Nachkriegsgeschichte aus, der im Sturz der Bundesregierung gipfelt.

    Alle Original-Serien auf Sky Ticket

    „Die Ibiza Affäre“ startet am 21. Oktober 2021 exklusiv auf Sky Atlantic sowie dem hauseigenen Streaming-Service Sky Ticket. An diesem Tag und dann am 28. Oktober laufen jeweils zwei ca. einstündige Folgen.

    Laut Sky soll die Geschichte des Polit-Thrillers aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden. Hauptsächlich basiere der Vierteiler dabei auf dem Sachbuch-Bestseller „Die Ibiza-Affäre: Innenansichten eines Skandals“, verfasst von den Investigativ-Journalisten Frederik Obermaier und Bastian Obermayer (Süddeutsche Zeitung). Der Band ist als Paperback und Kindle-Version sowie als Hörbuch bei Online-Händlern wie Amazon erhältlich:

    » Das Buch "Die Ibiza-Affäre: Innenansichten eines Skandals" bei Amazon*

    Produziert für Sky von einem Erfolgsteam:

    Das Sky-Original wurde von der deutschen Filmproduktionsfirma Wiedemann & Berg hergestellt. Das in München ansässige Unternehmen hat schon diverse Serien-Hits für unterschiedliche Sender verantwortet – darunter den Netflix-Welterfolg „Dark“, „4 Blocks“ für TNT und „Der Pass“ für Sky. Dazu kommt eine lange Reihe von „Tatort“-Episoden für die ARD. Im Kino war man u. a. mit dem Oscar-Gewinner „Das Leben der Anderen“, „Werk ohne Autor“, „Die Goldfische“ und zuletzt „Nightlife“ vertreten.

    Die Hauptrolle in „Die Ibiza Affäre“ übernimmt „Der Pass“-Star Nicholas Ofczarek. Aktuell ist der Wiener als krimineller Hoteldiener in Detlev Bucks „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ auf der großen Leinwand zu sehen, wo er zuvor schon mit seinen Auftritten in Moritz Bleibtreus Regiedebüt „Cortex“ und „Nightlife“ überzeugte.

    Neben Ofczarek standen David A. Hamade aus „Curveball - Wir machen die Wahrheit“, Andreas Lust („Die Schachnovelle“), Julian Loomann aus der „Maria fängt Feuer“-Reihe sowie Cosima Lehninger („In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“) vor den Kameras.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top