Mein Konto
    Der Horror-Kult wird zur Amazon-Serie: Im neuen Trailer zu "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wird gekillt und gelogen
    29.09.2021 um 12:50
    Tobias Mayer
    Tobias Mayer
    -Redakteur
    Tobias mag das Horrorkino in seiner ganzen blutigen oder unblutigen Vielfalt, von „Nosferatu“ über die Hammer-Filme bis hin zu „Conjuring“.

    Eine Gruppe verantwortungsloser junger Leute fährt aus Versehen einen Menschen um, beseitigt die Spuren und wird blutig von der Vergangenheit eingeholt. Hier ist der deutsch untertitelte Trailer zur Serie „I Know What You Did Last Summer“:

    Der Horrorfilm „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ ragt aus der Slasher-Welle der Neunziger heraus, weil er Laune macht – und weil er auf einer unverwüstlich-fiesen Ausgangsidee basiert, die sich Lois Duncan für ihren gleichnamigen Roman von 1973 ausgedacht hat: Stell’ dir vor, du und deine Freunde vertuschen die Folge eines schrecklichen, nächtlichen Unfalls, aber ein Jahr später werdet ihr nach und nach von einem Killer getötet, der euer Geheimnis kennt.

    ›› "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast": Der Roman bei Amazon *

    Im Oktober kommt die Slasher-Serie zu Amazon Prime Video

    Nach dem „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“-Film von 1997 folgen zwei Sequels. Anschließend wurde es still um das Franchise, bis Amazon nun mit einer Serie nachlegt, die eine Neuerzählung der beliebten Horror-Story ist:

    In der drogenvernebelten Nacht ihres Schulabschlusses verursachen eine Schülerin (Brianne Tju aus „47 Meters Down: Uncaged“ und der „Scream“-Serie) einen tödlichen Autounfall. Die Gruppe wird durch das dunkle Geheimnis zusammengeschweißt, bis ein Jahr später eine Mordserie beginnt, die offenbar etwas mit dem Unfall zu tun hat. Wer ist hinter ihnen her? Und welche Geheimnisse werden noch ans Licht kommen?

    Die Serie „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ startet am 15. Oktober 2021 bei Amazon Prime Video und Horror-Fans müssen jetzt die Daumen blutig drücken, dass es hier besser als in der „Scream“-Serie gelingt, einen Slasher in Episoden-Form umzusetzen. 

    Zum Start werden die ersten vier Episoden der achtteiligen Staffel veröffentlicht, der Rest folgt wöchentlich immer freitags. Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, auf gar keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top