Mein Konto
    Trailer zum Netflix-Horror "Nobody Sleeps In The Woods Tonight - Teil 2"
    23.10.2021 um 19:00
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    Film- und Serien-Fan mit Leib und Seele. Immer, wenn im Kinosaal das Licht ausgeht oder der Vorspann einer starken Serie beginnt, kommt die Gänsehaut.

    Sie haben nicht wirklich die Beulenpest, sehen aber irgendwie so aus: die durch außerirdische Strahlung verunstalteten Killer-Zwillinge aus der „Nobody Sleeps In The Woods Tonight“-Reihe. Teil 2 startet am 27. Oktober 2021 auf Netflix.

    Der polnische Hinterwäldler-Horror „Nobody Sleeps In The Woods Tonight”, der im Oktober 2020 zu Netflix kam, versuchte noch, dem blutigen Gemetzel im Wald eine sozialkritische Hintergrundgeschichte zu verpassen: Denn die dahingemordeten Jugendlichen waren smartphone-abhängige Kids, die man zum Digital Detox in ein Offline-Camp schickte, wo sie wieder die Schönheit der Natur und realer menschlicher Gesellschaft zu schätzen lernen sollten.

    Doch nicht jede menschliche Gesellschaft stellte sich für die Teens als erquicklich heraus: Im Wald lauerten zwei durch eine Substanz in einem Meteoriten entstellte und in blutgierige Monster verwandelte Gestalten.

    Blutbad im Wald

    In der Fortsetzung „Nobody Sleeps In The Woods Tonight - Teil 2”, die am 27. Oktober 2021 nun ziemlich genau ein Jahr später zu Netflix kommt, verzichtet Regisseur Bartosz M. Kowalski offensichtlich darauf, erst einmal eine Story rund um ahnungslos in ihr blutiges Schicksal laufende Teens aufzubauen, sondern geht gleich in die Vollen – zumindest lässt das die Inhaltsangabe vermuten.

    Denn „Nobody Sleeps In The Woods Tonight - Teil 2” ist eine direkte Fortsetzung von Teil 2 und mit der Überlebenden Zosia (Julia Wieniawa-Narkiewicz) gibt es eine Person, die bezeugen kann, dass an dem Massaker im Wald ein beulenbewuchertes Zwillings-Paar schuld war. Als es zu einem grausamen Vorfall kommt, macht sich der junge und einsame Polizist Adaś (Mateusz Wieclawek) daran, ein weiteres Blutbad zu verhindern.

    „Nobody Sleeps In The Woods Tonight” wurde von Netflix ab 18 Jahren empfohlen, wir gehen davon aus, dass das Sequel eine ähnliche Altersempfehlung bekommt.

    Unsere Tipps: Die besten Horrorfilme aller Zeiten

    „Nobody Sleeps In The Woods Tonight - Teil 2” startet übrigens pünktlich zum Halloween-Wochenende 2021. Wer sich nicht mit der Fortsetzung zu einem mittelprächtigen Netflix-Slasher – Teil 1 kommt bei der IMDb gerade mal auf 4,8 von 10 möglichen Wertungspunkten – begnügen will, sondern zum Grusel-Fest lieber auf hochkarätige Horrorfilme zurückgreifen möchte, dem empfehlen wir, einfach in unserer Liste der besten Horrorfilme aller Zeiten zu stöbern:

    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top