Mein Konto
    Riesen-Überraschung nach Netflix-Aus von "Star Trek: Discovery": Staffel 4 kommt doch schon bald nach Deutschland
    24.11.2021 um 18:45
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Vom Spurenverwischen mit Dexter bis zu Weltraum-Abenteuern mit Picard. Markus hat ein Herz für Serien aller Art – und schüttet es gern in Artikeln aus.

    Nachdem die 4. Staffel „Star Trek: Discovery“ wider Erwarten nicht bei Netflix läuft, sah es so aus, als müssten hiesige Fans der Sci-Fi-Serie auf die neuen Folgen bis 2022 warten. Dem ist dank einer kostenlosen Streaming-Alternative aber nicht so.

    CBS

    Es ist eine wahre Gefühlsachterbahn für Fans von „Star Trek: Discovery“: Nachdem man lange Zeit davon ausgegangen war, dass die neue vierte Staffel der Science-Fiction-Serie wie gewohnt nur einen Tag nach ihrem US-Start via Netflix auch schon ihren Weg nach Deutschland finden wird, kam nur wenige Tage vor der US-Premiere am 18. November 2021 die Enttäuschung: Netflix ist nicht länger die exklusive internationale Heimat von „Star Trek: Discovery“. Damit hat der Anbieter nicht nur die vierte Staffel nicht im Programm, sondern musste auch die ersten drei Seasons inzwischen aus dem Portfolio schmeißen.

    Überraschung: Amazon eröffnet den Black Friday früher als gedacht! Die wichtigsten Infos zum Schnäppchen-Event des Jahres

    Die Serie soll stattdessen zum frischen Streamingdienst Paramount+ wandern – den es allerdings erst Anfang 2022 in Deutschland geben wird. Es sah also ganz danach aus, als müssten wir hierzulande nicht nur länger auf die Fortsetzung von „Star Trek: Discovery“ warten, sondern für diese dann auch einen Aufpreis für ein neues Bezahlangebot in Kauf nehmen. Nun aber gibt es eine überraschende Wendung, die bei vielen für Aufatmen sorgen dürfte. Die neuen „Discovery“-Folgen kommen nämlich doch schon in diesem Jahr nach Deutschland (und auch nach Österreich und in die Schweiz) – und das sogar sehr bald:

    Die vierte Staffel von „Star Trek: Discovery“ ist ab diesem Freitag, dem 26. November 2021, beim Streamindienst Pluto TV zu sehen – und der ist sogar komplett kostenlos, da er sich über Werbung finanziert. Das geht aus einer offiziellen Pressemitteilung des Anbieters hervor. Ermöglicht wurde diese Entwicklung wohl dadurch, dass Pluto TV ebenso wie Paramount+ zum Medienkonzern ViacomCBS gehört.

    "Star Trek: Discovery" bei Pluto TV

    Liebhaber*innen von „Star Trek: Discovery“ müssen sich beim hierzulande noch eher unbekannten Pluto TV also zwar auf Werbeunterbrechungen einstellen, dafür aber nichts für die Serie zahlen. Und auch Originalton-Puristen und -Puristinnen kommen dabei auf ihre Kosten. Während die Folgen auf dem Kanal Pluto TV Star Trek nämlich auf Deutsch gezeigt werden, laufen sie parallel auf Pluto TV Sci-Fi im englischen Original (ohne Untertitel).

    Das Hauptangebot von Pluto TV funktioniert übrigens ganz wie lineares Fernsehen. Auf verschiedenen Unterkanälen läuft ein Live-Programm, in das man einschalten kann. Viele Titel sind im Anschluss aber auch für begrenzte Zeit auf Abruf streambar. Das dürfte auch bei der vierten Staffel von „Star Trek: Discovery“ dann der Fall sein – zumindest gibt es diese Möglichkeit aktuell bei der ersten Season, die Pluto TV ebenfalls seit Kurzem im Programm hat.

    Ihre Premiere feiern die Folgen der vierten „Discovery“-Staffel immer wöchentlich am Freitag um 21.00 Uhr, Wiederholungen laufen dann am Samstag und Sonntag zur selben Zeit. Zum Auftakt am 26. November gibt es die ersten beiden Episoden direkt am Stück.

    Hinweis: In der ursprünglichen Meldung haben wir geschrieben, dass Pluto TV „Star Trek: Discovery“ nur auf Deutsch zeigt. Inzwischen hat der Anbieter aber die Info nachgeliefert, dass die neuen Folgen auch im Original laufen, sodass wir die entsprechende Passage nachträglich im Artikel angepasst haben.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top