Mein Konto
    Bruce Willis als rachsüchtiger Cop-Killer: Trailer zum Action-Thriller "Deadlock"
    29.11.2021 um 20:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver Kube ist seit den 1990ern als Journalist/Kritiker in den Bereichen Film, Musik, Literatur & Technik tätig. Für FILMSTARTS schreibt er seit 2018.

    Der neueste Eintrag auf der seit Jahren nicht endenden Liste von B- und C-Reißern mit Bruce Willis heißt „Deadlock“. Zur Abwechslung präsentiert sich der einstige Superstar dieses Mal offenbar als durchgeknallter Bösewicht. Hier ist der Trailer:

    In „Deadlock“ gibt Bruce Willis den Schwerverbrecher Ron Whitlock. Als dessen Sohn im Rahmen einer Polizeirazzia getötet wird, erschießt er die beiden Cops, die ihm die Nachricht überbringen. Im Anschluss versammelt er eine Gruppe gewissenloser Söldner um sich und besetzt mit ihnen ein Wasserkraftwerk samt einer riesigen Talsperre.

    Alle Menschen, die sich dort zum Zeitpunkt des Überfalls aufhalten, werden von Whitlock und seinen Männern als Geiseln genommen; darunter auch eine Gruppe Kinder und der ehemalige Elitesoldat Matt Carr (Patrick Muldoon). Die Gangster drohen damit, die nahe gelegene Kleinstadt zu überschwemmen, sollten ihre Forderungen nicht erfüllt werden. Doch dann ist Carr von den Geiselnehmern plötzlich nicht mehr aufzufinden...

    Heimkino-Tipp: Hochspannung mit Bruce Willis in einer seiner besten Rollen – endlich auch in 4K!

    Während „Deadlock“ in den USA ab Anfang Dezember parallel in einigen ausgewählten Kinos sowie digital erscheinen soll, läuft der Actioner hierzulande direkt in den Heimkinos an. Der avisierte Veröffentlichungstermin von „Deadlock“ auf Blu-ray und DVD ist der 20. Januar 2022. Ob und wann es den Film auch in Deutschland als Video-On-Demand geben wird, ist bisher nicht angekündigt worden. Die beiden haptischen Formate des Titels mit beantragter FSK-16-Freigabe können aber bereits bei Online-Händlern wie Amazon vorbestellt werden.

    » "Deadlock" auf Blu-ray bei Amazon*
    » "Deadlock" auf DVD bei Amazon*

    Das sind Macher und Cast von "Deadlock"

    Die Regie und das Drehbuch des Indie-Thrillers stammen von Jared Cohn. Der New Yorker hat im Laufe seiner Karriere diverse sogenannte „Mockbuster“ für die berüchtigte Trash-Schmiede The Asylum realisiert; darunter „Shark Season“, „Alien Predator“ und „Atlantic Rim: Resurrection“.

    Die beiden Hauptkontrahenten des Reißers werden von dem mittlerweile auf günstig gemachte Produktionen dieser Art spezialisierten „Stirb langsam“- und „Pulp Fiction“-Star Bruce Willis und Patrick Muldoon verkörpert. Der ehemalige „Zeit der Sehnsucht“- und „Melrose Place“-Mime Muldoon hatte seine Hochzeit Ende der 1990er, als er mit Filmen wie „Starship Troopers“ oder „Stigmata“ in den Kinos zu sehen war.

    Ebenfalls dabei ist Matthew Marsden, der Nebenrollen in Leinwand-Krachern wie „Black Hawk Down“, „John Rambo“ oder „Transformers 2“ bekleidete und in der kommenden „Jack Reacher“-Serie für Amazon Prime den Vater der Titelfigur geben wird. Außerdem mischen Michael DeVorzon („2021: War Of The Worlds - Invasion From Mars“), Serien-Darstellerin Ava Paloma („Bull“, „The Blacklist“) und Ex-Wrestler Lorenzo Antonucci („Ballers“) mit.

    Statt "Jack Reacher 3" kommt eine Serie – mit neuem Hauptdarsteller

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top