Mein Konto
    "Sex And The City"-Schock: So wurde der Figurentod in der Fortsetzung geheim gehalten
    11.12.2021 um 14:36
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Vom Spurenverwischen mit Dexter bis zu Weltraum-Abenteuern mit Picard. Markus hat ein Herz für Serien aller Art – und schüttet es gern in Artikeln aus.

    Die erste Folge der „Sex And The City“-Fortsetzung „And Just Like That...“ wartete mit einem echten Schock für Fans der Originalserie auf. Damit der nicht vorher durchsickerte, haben sich die Macher alle Mühe gegeben. Vorsicht, Spoiler!

    HBO Max

    Damit hatten „Sex And The City“-Fans, die sich einen beschaulichen Abend mit der neuen Serien-Fortsetzung „And Just Like That...“ machen wollten, sicherlich nicht gerechnet: Am Ende der allerersten Folge stirbt Carries große Liebe Mr. Big (Chris Noth) an einem Herzinfarkt – und das obwohl die On-Off-Beziehung und deren letztliches Happy End eines DER Herzstücke der Originalserie war.

    Der Schock (der viele Zuschauer*innen auf die Palme brachte) hat auch deswegen so eine Wucht, weil er so überraschend kommt. Und damit diese Überraschung auch wirklich eine bleibt, hat man sich beim Dreh der Serie ganz schön was einfallen lassen...

    » "And Just Like That..." bei Sky Ticket* » "Sex And The City" bei Sky Ticket*

    Fake-Szene bei der Beerdigung

    In der (ebenfalls schon erschienenen) zweiten Folge von „And Just Like That“ kommt es direkt zu Bigs Beerdigung. Aus Angst davor, dass Paparazzi-Fotos vom Dreh der Szene vorab an die Öffentlichkeit gelangen könnten und viele dann eins und eins zusammenzählen würden, wenn von den zentralen Figuren nur Big in der Szene fehlen würde, war auch Darsteller Chris Noth im schwarzen Anzug bei den Dreharbeiten zur Beisetzung seiner eigenen Figur vor Ort. Das offenbarte Serien-Schöpfer Michael Patrick King jetzt einigen Medienvertreter*innen (via Deadline).

    Und damit nicht genug: King hat sogar eine Fake-Szene für Big und Carrie geschrieben, die Noth und Sarah Jessica Parker auch tatsächlich in Make-Up und Kostüm filmten, um unerwünschte Beobachter*innen endgültig auf eine falsche Fährte zu locken.

    Wann kommt Folge 3 von "And Just Like That"?

    Wer Mr. Bigs Tod einigermaßen verkraften konnte und „And Just Like That“ trotz dieses Schocks nicht den Rücken kehren will, bekommt die Fortsetzung der Serie nun aber erst Stück für Stück. Nachdem die ersten beiden Folgen am Stück erschienen sind, geht es nun mit einzelnen Episoden im Wochenabstand weiter.

    Folge 3 von „And Just Like That“ läuft somit am Donnerstag, dem 16. Dezember 2021, bei Sky Comedy und ist parallel auch beim Streamingdienst Sky Ticket abrufbar. Insgesamt umfasst die Miniserie zehn Folgen.

    *Bei diesen Links zu Sky handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Abschluss eines Abos über diese Links unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top