Mein Konto
    Heimkino-Highlight: Der nächste Meta-Horror nach "Scream 5" ist ein Muss für alle Fans von "Freitag der 13." & Co.
    10.02.2022 um 12:20
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Ob Sammlereditionen aus aller Welt, aktuelle Schnäppchen oder Uncut-Horror – er weiß ganz genau, wie man an die großen Must-Haves kommt.

    In „13 Fanboy“ von Deborah Voorhees (ja, richtig gelesen!) bekommen es jede Menge „Freitag der 13.“-Stars mit einem irren Stalker zu tun. Mit dabei: Große Namen aus der Slasher-Saga wie Kane Hodder, Dee Wallace und Corey Feldman.

    Pierrot Le Fou

    Während die Zukunft der „Freitag der 13.“-Reihe aufgrund der undurchsichtigen Rechtslage nach wie vor ungewiss ist, haben Fans von Kult-Killer Jason Voorhees aktuell dennoch Grund zur Freude. In den vergangenen Jahren wurden so etwa sämtliche Metzelorgien vom Camp Crystal Lake vom Index gestrichen, sodass diese endlich komplett ungekürzt mit 18er-Freigabe im Handel landeten. Und während in den Sternen steht, ob der Eishockeymasken-Killer jemals wieder die Machete schwingen wird, steht demnächst ein Film ins Haus, den Fans der Reihe ebenfalls unbedingt gesehen haben sollten – denn „13 Fanboy“ strotzt geradezu vor „Freitag der 13.“-Spirit.

    „13 Fanboy“ erscheint am 27. Mai 2022 ungekürzt als Limited Edition (DVD und Blu-ray) als Teil der beliebten, streng limitierten Mediabook-Reihe von Verleih Pierrot Le Fou. Sammler und Slasher-Fans können sich ihr Exemplar schon jetzt sichern:

    » "13 Fanboy" bei Amazon*

    Vor allem Jason-Jünger kommen um den Meta-Horrorfilm wohl nicht herum. Die Inszenierung übernahm nämlich nicht bloß Jasons Namensvetterin und „Freitag der 13. V“-Darstellerin Deborah Voorhees, auch vor der Kamera erwarten euch zahlreiche Stars der beliebten Horror-Saga – die sich in „13 Fanboy“ selbst spielen.

    Das ist "13 Fanboy"

    Nachdem sie als Kind Zeugin des Mordes an ihrer Großmutter, einer bekannten Schauspielerin aus „Freitag der 13.“ wurde, scheint die einst von den Ereignissen traumatisierte Kelsie (Hayley Greenbauer) die Vergangenheit überwunden zu haben. Heute ist die junge Frau sogar selbst Schauspielerin. Als sie eines Tages jedoch herausfindet, dass ihre Oma keineswegs das einzige Opfer des psychotischen Killers war, der nach wie vor unaufhörlich weiter meuchelt, droht das Grauen von neuem zu beginnen.

    Und der Mörder scheint einem Muster zu folgen: Offenbar hat er es auf Stars des Horror-Kinos abgesehen! Die nächste auf der Liste: Dee Wallace (Dee Wallace selbst), die einst beste Freundin von Kelsies Großmutter…

    Mit dabei neben der aus Filmen wie „Das Tier“, „Critters“, „Halloween“ und „E.T.“ bekannten Horror-Queen Dee Wallace sind vor allem zahlreiche Stars aus der „Freitag der 13.“-Reihe, die Deborah Voorhees in Klassentreffen-Manier vor der Kamera versammelt.

    Euch erwarten unter anderem Kane Hodder (Jason in „Freitag der 13. VII-X“), C.J. Graham (Jason in „Freitag der 13. VI“), Corey Feldman (Tommy in „Freitag der 13. IV+V“), Tracie Savage (Debbie in „Freitag der 13. II“), Jennifer Banko (junge Tina in „Freitag der 13. VII“), Judie Aronson (Samantha in „Freitag der 13. IV“), Lar Park-Lincoln (erwachsene Tina in „Freitag der 13. VII“) und Ron Sloan (Junior in „Freitag der 13. V“).

    Für alle, die nach dem großartigen „Scream 5“ also Blut geleckt und nun noch mehr Lust auf augenzwinkernden Meta-Horror bekommen haben, dürfte „13 Fanboy“ durchaus einen Blick wert sein.

    "Scream 6" kommt! Darum könnte das Horror-Sequel genauso gut werden wie Teil 5

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top