Mein Konto
    Neu bei Amazon Prime: Das erfolgreichste Fantasy-Franchise aller Zeiten & der Netflix-Hit "Élite" als Horror-Serie
    01.04.2022 um 09:58
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Weil Hayao Miyazaki ihn träumen lässt, Sergio Leone ihm den Schweiß auf die Stirn treibt und Stanley Kubrick seinen Grips fordert: Dafür liebt Benjamin das Kino!

    Bei Amazon Prime Video gibt es ab heute die komplette „Harry Potter“-Saga inklusive der beiden „Phantastische Tierwesen“-Prequels in der Flatrate. Außerdem erwartet euch Amazons Antwort auf den Netflix-Hit „Élite“ sowie eine starbesetzte Dramedy.

    Warner Bros. / Amazon Prime Video

    Mit einem Gesamteinspielergebnis von 9,2 Milliarden US-Dollar ist die Wizarding World, bestehend aus acht „Harry Potter“- und zwei „Phantastische Tierwesen“-Filme das erfolgreichste Fantasy-Franchise aller Zeiten – und zwar mit deutlichem Abstand. Die Mittelerde-Abenteuer von „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ liegen mit insgesamt etwa sechs Milliarden Dollar nämlich nur auf dem zweiten Platz.

    Bei Amazon Prime Video stehen euch ab heute alle zehn bisher erschienenen Filme von „Harry Potter“ und „Phantastische Tierwesen“ zur Verfügung:

    ›› "Harry Potter" bei Amazon Prime Video*

    Die perfekte Gelegenheit also, um vor dem bevorstehenden Kinostart von „Phantastische Tierwesen 3“ am 7. April 2022 nochmal in die Fantasy-Welt von J.K. Rowling abzutauchen und besonders bezüglich der „Tierwesen“-Handlung euer Gedächtnis aufzufrischen. Falls ihr keine Prime-Abonnenten seid, könnt ihr die komplette Saga übrigens auch bei Netflix streamen.

    Außerdem neu bei Amazon Prime Video

    Neben „Harry Potter“ erwarten euch bei Prime Video heute auch noch einige andere Neustarts, zum Beispiel die zweite Staffel von „Das Internat: Las Cumbres, eine Serie, in der es wie im Netflix-Hit „Élite“ um wohlhabende Jugendliche auf einer angesehenen Privatschule geht, aber dem Setting noch eine Fantasy-Horror-Komponente hinzugefügt wird.

    Mit Wolf Like Me startet außerdem eine neue starbesetzte Dramedy-Serie: Josh Gad („Die Schöne und das Biest“, Original-Stimme von Schneeman Olaf in „Die Eiskönigin“) spielt einen alleinerziehenden Vater, der mit dem Tod seiner Frau zu kämpfen hat, als er eines Tages mit Mary (Isla Fisher) eine neue potenzielle Lebensgefährtin kennenlernt, die jedoch ein großes Geheimnis zu verbergen scheint...

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top