Mein Konto
    Im Trailer zu "Wolke unterm Dach" rührt uns "Victoria"- & "Nightlife"-Star Frederick Lau als Single-Papa
    17.04.2022 um 11:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Erstmals besuchte Oliver Kube an seinem siebten Geburtstag ein Kino. Seitdem ist er einfach immer wieder hingegangen. Und zwar tausende Male.

    Mit seiner Witwer- und Vaterrolle in der Tragikomödie „Wolke unterm Dach“ darf Frederick Lau mal eine andere Facette seines Könnens zeigen. Im Trailer macht der Berliner das schon richtig gut. Seht selbst!

    In „Wolke unterm Dach“ treffen wir auf Paul (Frederick Lau). Der Krankenpfleger führt mit Julia (Hannah Herzsprung) und der gemeinsamen Tochter Lilly (Romy Schroeder) ein glückliches Leben. Doch dann stirbt Julia plötzlich und unerwartet. Um so gut wie möglich für die Kleine da zu sein und ihr eine halbwegs normale Kindheit bieten zu können, verdrängt Paul gnadenlos seine Trauer.

    Doch schon bald muss er feststellen, dass er mit der Aufgabe, die Vater- und Mutterrolle gleichzeitig zu übernehmen, komplett überfordert ist. Zumal die ausgeprägte Fantasie der Achtjährigen ihn immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Paul droht unaufhaltsam auf einen mentalen Zusammenbruch zuzusteuern. Doch dann weiht Lilly ihn in ein Geheimnis ein: Julia ist gar nicht wirklich tot. Sie lebt unter dem Dach des Familienheims, in einer Wolke…

    Diese Woche neu im Kino: Alle Titel in der Übersicht

    „Wolke unterm Dach“ kommt am 28. April 2022 in die deutschen Kinos.

    Die Stars und Macher von "Wolke unterm Dach"

    Die Regiearbeit leistete Alain Gsponer. Der in der Schweiz geborene, aber schon lange in Berlin lebende und arbeitende Filmemacher hat zuletzt den Dystopie-Thriller „Jugend ohne Gott“ und zuvor die Realverfilmung von „Heidi“ inszeniert. Das Drehbuch stammt von Dirk Ahner, der schon mit seinen Skripts zu den „Jim Knopf“-Abenteuern sowie „Frau Ella“ mit Matthias Schweighöfer erfolgreich war.

    Die Hauptrolle in „Wolke unterm Dach“ übernahm der seit Jahren zu den populärsten Darstellern im deutschsprachigen Raum zählende Frederick Lau. Eingefleischte Fans hiesiger Kinokost dürften ihn nicht nur aus dem großartigen „Victoria“ und dem Comedy-Hit „Nightlife“ kennen, sondern ihn auch in „Simpel“, „Generation Beziehungsunfähig“, „Sweethearts“ oder „Wuff“ genossen haben. Gerade hat Lau an der Seite von Nora Tschirner das Comedy-Drama „One For The Road“ abgedreht, auf das wir uns für Anfang 2023 freuen dürfen.

    Neben Lau sind Hannah Herzspurng („Der Boandlkramer“) und Newcomerin Romy Schroeder aus der „Sisi“-Miniserie dabei. Weitere Parts werden von prominenten Schauspieler*innen wie Nicolette Krebitz („Bandits“), Barbara Auer („Nachtschicht“) sowie „4 Blocks“-Star Kida Khodr Ramadan bekleidet. Letzterer ist im Trailer ohne seinen charakteristischen Rauschebart kaum wiederzuerkennen.

    Wenn ihr „Wolke unterm Dach“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Bruce Willis beendet seine Schauspiel-Karriere: Schwere gesundheitliche Probleme bestätigt
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top