Mein Konto
    "Obi-Wan Kenobi": Wann kommt Folge 6 zu Disney+ – und wie geht es weiter?
    27.05.2022 um 11:30
    Aktualisiert am 15.06.2022 um 20:00
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Björn ist mit „Star Wars“ aufgewachsen, schaut die Filme mindestens jährlich und hat auch zahlreiche Bücher rund um das beste und aufregendste Franchise der Welt.
    Mitarbeit von:
    Annemarie Havran - Benjamin Hecht

    „Obi-Wan Kenobi“ feierte an einem Freitag seine Premiere mit einer Doppelfolge auf Disney Plus. Weiter ging es mit Folge 3 dann aber schon an einem Mittwoch. Auch die weiteren Episoden werden nun immer mittwochs veröffentlicht. So auch Folge 6...

    Disney und seine verbundenen Unternehmen

    Disney ist bekannt dafür, seine Marvel- und „Star Wars“-Serien nach mehreren Episoden zum Start dann im Wochenrhythmus fortzusetzen. Bei „Obi-Wan Kenobi“ gab es diesmal aber eine kleine Ausnahme: Die ersten beiden Folgen wurden am Freitag, den 27. Mai veröffentlicht, und Nachschub gab es dann nur ein paar Tage später bereits am Mittwoch. Nachdem Folge 3 am 1. Juni zu Disney+ kam, ging es aber im gewohnten Wochentakt weiter. Folge 6 landet somit am Mittwoch, dem 22. Juni auf dem Streaming-Dienst. Regulär kommen neue Folgen immer um 9 Uhr morgens zu Disney Plus.

    » "Obi-Wan Kenobi" auf Disney+*

    Für die sechs Episoden der ersten „Obi-Wan Kenobi“-Staffel ergibt sich also folgender Veröffentlichungsplan:

    •  27. Mai 2022: Episode 1 & 2
    •  1. Juni 2022: Episode 3
    •  8. Juni 2022: Episode 4
    •  15. Juni 2022: Episode 5
    •  22. Juni 2022: Episode 6: Das Serienfinale

    Die Freude über die schnelle Fortsetzung nach nur wenigen Tagen war also ein einmaliges Erlebnis. Nun müssen sich die Fans wieder eine ganze Woche gedulden, um zu erfahren, wie es mit Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) weitergeht und wohin ihn sein Abenteuer führt.

    Wie geht es weiter in "Obi-Wan Kenobi"?

    Wie es nach Folge 5 von „Obi-Wan Kenobi“ weitergeht, kann natürlich nur spekuliert werden. Die Mitglieder des Pfads konnten vor dem Imperium fliehen, auch dank unerwarteter Hilfe von Reva (Moses Ingram), die einen Deal mit Obi-Wan einging. Es scheint nun also erstmal so, als wären der Jedi und sein Schützling Leia (Vivien Lyra Blair) nun in Sicherheit. Doch ganz so einfach wird Darth Vader seinen ehemaligen Meister wohl nicht davonkommen lassen.

    Für Obi-Wan wird es nun erstmal darum gehen, Leia bei ihrem Ziehvater Bail Organa (Jimmy Smits) abzuliefern. Der ist nun aber wohl nicht mehr auf Alderaan, sondern hat in einer holografischen Botschaft an den Jedi angekündigt, nach Tatooine aufzubrechen. Auch die schwer verletzte Reva, deren Plan Vader hinterrücks zu ermorden, gescheitert ist, hat die Nachricht gehört und wird sich nun vermutlich zum Wüstenplaneten aufmachen. Obi-Wan und Reva werden auf Tatooine also bestimmt erneut aufeinandertreffen.

    Trotz Tatooine als Schauplatz für Folge 6 muss allerdings geheim bleiben, dass sich Obi-Wans Geheimversteck auf dem Planeten befindet. Ansonsten würde es keinen Sinn ergeben, dass er im Original-„Star Wars“ immer noch nicht entdeckt wurde. 

    Wir denken dennoch, dass wir zumindest noch ein richtiges Lichtschwert-Duell zwischen Obi-Wan und Darth Vader sehen werden. Beim letzten Aufeinandertreffen in Folge 6 war der Jedi schließlich noch nicht bei voller Kraft und der Serie würde etwas fehlen, würde es nicht dazu kommen.

    Außerdem wird der kleine Luke (Grant Feely) wohl auch noch eine wichtige Rolle spielen. Schließlich deutet die allerletzte Einstellung aus Folge 5, die uns Luke schlafend in seinem Bett zeigt, stark darauf hin. Wie der junge Skywalker in das Serienfinale integriert wird, muss sich aber noch zeigen.

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top