Mein Konto
    Neu im Heimkino: Einen der verstörendsten Filme aller Zeiten gibt's jetzt komplett ungekürzt – inklusive Langfassung!
    22.06.2022 um 17:15
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Horror ist in seiner DNA verankert – ob irre wie „Braindead“ und „Eraserhead“ oder packend wie „Halloween“ und „High Tension“. Hauptsache ungekürzt!

    Als Indie-Regisseur mit Hang zum Extremen machte sich Jörg Buttgereit weltweit einen Namen, denn seine schonungslosen Schocker lassen kaum jemanden kalt. Einer davon erscheint jetzt neu fürs Heimkino – und zwar komplett ungekürzt: „Nekromantik 2“.

    Media Target Distribution GmbH

    Kaiju-Enthusiasten kennen ihn als Godzilla-Experten, Comic-Leser*innen als „Captain Berlin“-Autor, in erster Linie ist Jörg Buttgereit aber natürlich eines: Aushängeschild des deutschen Indie-Kinos. Denn vor allem mit seinen schonungslosen Horror-Schockern wie „Nekromantik“ oder „Der Todesking“ wirbelte er nicht hierzulande reichlich Staub auf, sondern sorgte auch weit über die deutschen Grenzen hinaus für Aufregung (und Entsetzen). Dass sich in Großbritannien etwa das weltberühmte Genrefilm-Label Arrow Video die Rechte an vielen seiner Filme sicherte, kommt dabei nicht von irgendwoher. Denn viele Horror-Fans mit einem starken Magen feiern Jörg Buttgereit – und die gibt es eben keineswegs nur in Deutschland.

    Dass es seine Filme gerade hierzulande oftmals schwer hatten, versteht sich dabei von selbst. Auch im Falle von „Nekromantik 2“. Der Film wurde Anfang der 1990er im Zuge einer Vorführung als „gewaltverherrlichend“ beschlagnahmt und aus dem Verkehr gezogen. Wenige Jahre später sorgte ein filmwissenschaftliches Gutachten dann jedoch für eine Aufhebung des Urteils und eine Einstufung von „Nekromantik 2“ als „Kunstfilm“. Seitdem darf der Film in Deutschland problemlos gezeigt und verkauft werden. Am 24. Juni 2022 erscheint „Nekromantik 2“ nun neu auf Blu-ray – und zwar nicht nur als ungekürzter Director's Cut, sondern im Set inklusive des erweiterten Extended Cut!

    » "Nekromantik 2" Blu-ray bei Amazon*

    Die streng limitierte Edition enthält neben den beiden Schnittfassungen (Laufzeit: 103 bzw. 110 Minuten) aber auch noch jede Menge Bonusmaterial. Unter anderem mit an Bord sind ein Audiokommentar mit Cast und Crew, das Making-of zum Film, Outtakes, ein Kurzfilm und die TV-Dokumentation „Literweise Spielfilmblut“.

    Das ist "Nekromantik 2"

    Eines gleich vorweg: „Nekromantik 2“ ist nichts für schwache Nerven und hat gemeinsam mit Teil 1 seinen Platz in unserer Liste der verstörendsten Filme aller Zeiten mehr als verdient. Der Film eignet sich so ganz hervorragend für alle mit einem gewissen Hang zum Schwerverdaulichen, um die eigenen Grenzen des Ertragbaren auszutesten. Zartbesaitete sollten hingegen einen weiten, weiten Bogen darum machen.

    Die verstörendsten Filme aller Zeiten

    „Nekromantik 2“ erzählt die Geschichte von Monika, die beschließt, den verstorbenen Robert auszugraben, um ihre Lust an dessen bereits leicht verwesten Körper zu stillen. Sie nimmt den Leichnam mit nach Hause, labt sich an ihm – bis sie eines Tages Mark kennenlernt und sich schließlich in ihn verliebt. Hin- und hergerissen von ihren Gefühlen für die beiden Männer entscheidet sie sich letzten Endes für ihre neue Bekanntschaft, den Mann mit Puls. Doch dann findet der nach einer gemeinsamen Nacht plötzlich Penis und Kopf seines Vorgängers – und die Ereignisse nehmen ihren Lauf…

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top