Mein Konto
    Sylvester Stallone als Superheld: Neuer Actionfilm kommt direkt zu Amazon Prime – und das schon nächsten Monat!
    11.07.2022 um 18:30
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Ob Kugelballett à la John Woo oder ein Vollgasspektakel wie in "Mad Max: Fury Road": Für Pascal erreicht das Actionkino durch Bewegung echte Ekstase.

    Eigentlich sollte „Samaritan“ mit Sylvester Stallone in den Kinos starten. Wie nun jedoch bestätigt wurde, wird der Superhelden-Actioner direkt im Abo von Amazon Prime Video landen – und das schon in Kürze!

    Amazon Prime Video

    Eigentlich waren die Zeichen eindeutig, doch nun haben wir auch die Bestätigung: „Samaritan“ mit Sylvester Stallone wird keine Kinoauswertung erhalten, sondern direkt bei Amazon Prime Video landen. Besonders erfreulich für alle Sly-Fans: Allzu lange müssen wir auf den Superhelden-Actioner nicht mehr warten, denn schon am 26. August 2022 steht „Samaritan“ im Prime-Abo zum Abruf bereit!

    4K-Fernseher & OLED-TVs zum Tiefpreis: Die besten Heimkino-Angebote beim Amazon Prime Day

    Nachdem Universal kürzlich den Kinostart von „Samaritan“ gestrichen hat und MGM, das produzierende Studio hinter dem Actioner von Regisseur Julius Avery („Operation: Overlord), von Amazon für schlappe 8,45 Milliarden US-Dollar übernommen wurde, musste man eigentlich nur 1 und 1 zusammenzählen, um darauf zu kommen, dass der Film höchstwahrscheinlich nicht in den Kinos laufen wird. Und so ist es nun auch.

    Das ist "Samaritan" mit Sylvester Stallone

    Nachdem Sylvester Stallone in „Guardians Of The Galaxy 2“ bereits kurz mitmischte und zuletzt King Shark in James Gunns „The Suicide Squad“ seine Stimme lieh, wird die Action-Legende in „Samaritan“ nun zum ersten Mal die Titelrolle in einem Superhelden-Actioner übernehmen.

    In „Samaritan“ macht sich ein Schurke namens Nemesis über eine Stadt her und wird von einem Superhelden (Stallone) bei einem epischen Kampf vernichtet. Doch der Sieger lässt sich nicht groß feiern, sondern taucht kurzerhand unter – um schließlich für tot erklärt zu werden. 20 Jahre später trifft der 13-jährige Sam Clear (Javon Walton) in der Nachbarschaft dann schließlich auf einen geheimnisvollen, graubärtigen Mann und ist sich sofort sicher: Das muss der Held von einst sein!

    Aber warum ist er damals verschwunden? Und was hat er in all den Jahren gemacht? Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, muss Sam den sogenannten Samariter schnellstmöglich wieder dazu animieren, seine grandiosen Superkräfte einzusetzen, um der Kriminalität, die die Stadt mehr und mehr an den Rande des Chaos bringt, Einhalt zu gebieten...

    "Unbreakable" mit Sylvester Stallone?

    Als „Samaritan“ im Jahre 2018 das erste Mal angekündigt wurde, hieß es, dass man in diesem Fall kein bonbonbuntes CGI-Feuerwerk erwarten solle, sondern sich die Verantwortlichen eher an M. Night Shyamalans „Unbreakable - Unzerbrechlich“ orientieren wollen. Ob dem so sein wird, bleibt abzuwarten. Ein erster Trailer dürfte demnächst erscheinen und uns einen Eindruck von der Tonalität des Films gewähren.

    Während Julius Avery durch „Son Of A Gun“ mit Ewan McGregor und den Zombie-Reißer „Operation: Overlord“ in Genre-Kreisen kein Unbekannter ist, wird „Samaritan“ natürlich vor allem durch die Performance von Sylvester Stallone interessant, der hier als alternder Superheld mit Sicherheit auch sein schauspielerisches Können zeigen wird. Neben Stallone und Walton sind zudem auch Pilou Asbaek („Ghost In The Shell“), Dascha Polanco („The Irishman“) sowie Moises Arias („The King Of Staten Island“) mit von der Partie.

    Sylvester Stallone als knallharter Gangster: Erster Trailer zu "Tulsa King", der neuen Serie der "Sopranos"- und "Sicario"-Macher

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top