Mein Konto
    40 Jahre Action-Kult: Einer der größten Sylvester-Stallone-Hits bekommt limitierte Jubiläums-Edition mit neuen Inhalten
    12.06.2022 um 08:00
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Er findet Streaming zwar praktisch, eine echte Sammlung kann es für ihn aber nicht ersetzen: Was im eigenen Regal steht, ist sicher vor Internet-Blackouts, auslaufenden Lizenzverträgen und nachträglichen Schnitten.

    Er ist einer der größten Klassiker in Sylvester Stallones Filmografie. Jetzt bekommt der Action-Hit „Rambo“ anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums eine gebührende Heimkino-Neuauflage – limitiert und in 4K. Fans können sie jetzt schon vorbestellen.

    StudioCanal

    Es gibt Filme, die erscheinen einmal im Heimkino und dann ist Schluss. Und dann gibt es Filme, bei denen sich fast regelmäßig neue Gründe finden, sie erneut auf Scheibe zu pressen. Einer dieser beliebten Klassiker ist „Rambo“, der nicht nur auf die eingeschworene Fangemeinde von Hauptdarsteller Sylvester Stallone zählen kann, sondern auch als raues Action-Drama mit überraschend komplexer Charakterzeichnung immer wieder neue Fans gewinnt. Ganz davon zu schweigen, dass der wegweisende Hit von Regisseur Ted Kotcheff verlässlich Leute zu überraschen (und überzeugen) weiß, die Titelheld John Rambo bloß aus den völlig anders gearteten Sequels kennen.

    Überhaupt nicht überraschend ist dagegen, dass sich StudioCanal das dieses Jahr anstehende 40-jährige Jubiläum des Erfolgsfilms zum Anlass nimmt, „Rambo“ einmal mehr neu aufzulegen. Und zwar im limitierten 4K-Steelbook mit einem exklusiven neuen Artwork. Fans, die ihre Stallone-Sammlung erweitern wollen, und Uneingeweihte, die an ihrem Status etwas ändern wollen, müssen sich aber noch etwas gedulden: Der geplante Erscheinungstermin der „Rambo“-Jubiläumsedition ist der 24. November 2022 – Vorbestellungen sind aber schon möglich!

    » "Rambo" 40th Anniversary Edition bei Amazon*

    Das Set enthält eine 4K-Disc und eine Blu-ray. Das Design des Steelbooks stammt von Grafikdesigner und Illustrator Matt Ryan Tobin, der sich mit seinen Popkulturmotiven eine eigene Fanbase aufgebaut hat. Der Edition wird darüber hinaus ein Booklet mit zahlreichen Infos zu „Rambo“ beiliegen, inklusive ausführlichem Essay.

    Rambo im Rückblick

    Mal ist er der Gejagte, andere Male der Jäger – und erstaunlich oft ist er beides zugleich: Von einem Roman des Autoren David Morrell inspiriert und 1982 erstmals zum Filmleben erweckt, machte Stallones Actionheld wider Willen allerhand durch. Dem wird im Bonusmaterial der Jubiläumsedition Rechnung getragen: Statt als edel aufgemachte Neuauflage, in der aber bloß die altbekannten Scheiben enthalten sind, kommt das „Rambo“-Steelbook mit neuen Extras daher.

    Da wäre zunächst eine ausführliche Retrospektive über die filmische Laufbahn des Vietnamveterans: Die Featurette „Ein langer Weg: 40 Jahre Rambo – First Blood“ lässt Regisseur Ted Kotcheff, und Romanautor David Morrell zu Wort kommen. Sie sprechen über die Entstehung und das cineastische Erbe des ersten „Rambo“-Films. Weitere Interviewpartner sind „Rambo II“-Editor Mark Goldblatt, „Rambo III“-Regisseur Peter MacDonald und -Drehbuchautor Sheldon Lettich sowie die Filmhistoriker C. Courtney Joyner und David J. Moore.

    Ein weiteres neues Extra befasst sich ausführlich mit der „Rambo“-Filmmusik aus der Feder des preisgekrönten Komponisten Jerry Goldsmith. Einordnende Kommentare stammen darin unter anderem von Soundtrack-Produzent Robert Townson, Filmmusik-Historiker Daniel Schweiger und Goldsmith-Biograf Jeff Bond.

    Stark: Diese Marvel-Hits erscheinen bald in stylischen, limitierten 4K-Editionen

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top