Mein Konto
    In 3 Tagen ist das Ende für Tessa & Hardin erreicht: Trailer zu "After Passion 4" alias "After Forever"
    22.08.2022 um 16:30
    Stefan Geisler
    Stefan Geisler
    -Redakteur
    Stefan liebt Film. Er vermisst die wöchentlichen Besuche in der Videothek, denn das ziellose Umherirren in den Gängen hat ihm Seherfahrungen wie "Donnie Darko" oder "Fear and Loathing in Las Vegas" beschert.

    Große Gefühle im Kino: Am 25. August 2022 startet der Abschluss der „After Passion“-Reihe im Kino. Wer sich noch nicht auf das tränenreiche Finale eingestimmt hat, kann sich hier noch einmal den Trailer zu „After Forever“ anschauen:

    Wilde Liebe, Hass, Eifersucht und Versöhnung: Die Hauptfiguren der „After Passion“-Reihe Tessa (Josephine Langford) und Hardin (Hero Fiennes Tiffin) durchleben seit nunmehr drei Teilen eine wahre Gefühlsachterbahn – immer begleitet von einer Vielzahl jugendlicher Zuschauer*innen. Und diese werden sich sicherlich auch in den Abschluss der „After Passion“-Romantik-Quadrologie nicht entgehen lassen. Am 25. August 2022 – also schon in drei Tagen – startet mit „After Forever“ das große und sicherlich auch tränenreiche Finale der Liebes-Leidensgeschichte um Tessa und Hardin in unseren Kinos.

    Darum geht es in "After Forever"

    Tessa und Hardin haben sich verändert: Sie ist nicht mehr das naive, unbeholfene Schulmädchen von früher und er hat seine harte Schale abgelegt und ist auch bereit, sich Tessa von seiner verletzlichen Seite zu zeigen. Über die Jahre hat sich gezeigt, dass sie doch gar nicht so unterschiedlich sind, wie sie anfangs dachten – und alles was es brauchte, war nur gegenseitiges Vertrauen.

    Doch als Hardin die eigene Vergangenheit einholt, verfällt er wieder in die alten, selbstzerstörerischen Muster und stößt eben jene Menschen von sich, die doch eigentlich nur sein Bestes im Sinn haben. Was für ein altes Familiengeheimnis hat Hardin so aus der Bahn geworfen? Kann Tessa jetzt überhaupt noch zu ihm durchdringen? Wenn ihr das nicht gelingen sollte, dann könnte es passieren, dass ihre Liebe für immer verloren geht...

    Kein Abschied vom "Afterverse"

    Vielleicht müssen sich Fans aber auch gar nicht vollständig vom „Afterverse“ verabschieden. Zwei weitere „After“-Filme wurden bereits angekündigt. In „After Passion 5“ soll jedoch eine neue Riege gefühlsstarker Figuren im Fokus stehen – eine filmische Staffelstabübergabe also. Zudem soll auch ein Prequel produziert werden, in dem die Vergangenheit von Hardin genauer behandelt werden soll. Die beiden Stars Josephine Langford und Hero Fiennes Tiffin werden in beiden Filmen jedoch nicht auftauchen.

    "365 Days 3" auf Netflix: Das Ende erklärt – kommt jetzt "365 Days 4"?
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top