Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alien Autopsy
     Alien Autopsy
    16. November 2006 / Sci-Fi, Komödie
    Von Jonny Campbell
    Mit Declan Donnelly, Ant McPartlin, Bill Pullman
    Produktionsländer Deutschland, Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 11 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die berühmte Autopsie eines Außerirdischen, die 1947 im amerikanischen Roswell stattgefunden haben soll, ist eine altbekannte Legende. Aber die Original-Aufnahmen in den eigenen Besitz zu bekommen, wäre eine kleine Sensation. Dafür ist der exzentrische Millionär und Außerirdischen-Fan Laszlo Voros (Götz Otto) bereit, eine Menge Geld auf den Tisch zu legen. Die beiden Schwarzmarkthändler Gary Shoefield (Ant McPartlin) und Ray Santilli (Declan Donnelly) bekommen zufällig das Angebot, den Film zu erwerben. Sie zapfen das Vermögen von Voros an und schlagen zu, müssen aber feststellen, dass der Film in einem bemitleidenswerten Zustand ist. Deswegen komme sie auf die hervorragende Idee, einfach einen Nachdreh zu organisieren, um das Original zu fälschen. Denn sie wollen sich nicht den Ärger von Voros zuziehen.
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 5.000.000 £
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital DTS
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Alien Autopsy
    Von Björn Helbig
    Was zunächst ein wenig nach Splatter klingt, beruht in Wirklichkeit auf einem wahren Ereignis. Jonny Campbells Komödie „Alien Autopsy“ erzählt die Geschichte des Filmproduzenten Ray Santilli, der 1995 mit der angeblich authentischen Dokumentation über die Autopsie eines Außerirdischen an die Öffentlichkeit trat. Was eine tolle Mediensatire hätte werden können, entpuppt sich leider allzu schnell als unausgewogene Schnarchnummer. Lediglich vereinzelt aufblitzender Charme bewahrt den Film vor dem Totalabsturz. „It´s not a fake, more of a remake” (R. Santilli) Ray (Declan Donnelly) lebt vom Handel mit illegalen Filmkopien, Gary (Anthony McPartlin) ist einfacher Angestellter. Beide sind die dicksten Freunde. Um Geld zu machen, reisen sie nach Cleveland, um dort billig unbekanntes Elvis-Material einzukaufen. Aber es kommt besser, denn ein ehemaliger Militärkameramann (Harry Dean Stant...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Alien Autopsy Trailer OV 1:11
    Alien Autopsy Trailer OV
    203 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Declan Donnelly
    Rolle: Ray Santilli
    Ant McPartlin
    Rolle: Gary Shoefield
    Bill Pullman
    Rolle: Morgan Banner
    Harry Dean Stanton
    Rolle: Harvey
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    rock_soul
    rock_soul

    User folgen 2 Follower Lies die 124 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    nette story, auch ein paar lacher. reicht gerade so für nen netten dvd abend bei dem man nit viel denken muß
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2225 Follower Lies die 4 327 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Hier werden wohl wahre Fakten mit Fiktion vermischt - ich als Laie kann aber nicht beurteilen was davon wahr ist und was nicht. Es stimmt wohl dass es ein solches Video gab dass eine Alienautopsy zeigte und das es Wissenschaftler gibt die es sogar heute noch für echt halten - aber für diesen Film ist das eigentlich ziemlich egal. Der recht unterhaltsame Film ist eine typisch britische Komödie der mit eben solchem Humor die ganze Affäre die ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Kann mich meinen Vorredner auch nur anschließen und verstehe nicht, wieso der Film hier so schlecht bewertet wurde. Die Hauptdarsteller fand ich gut - nicht überragend - aber gut. Die Nebendarsteller waren super - z.B. der eine Dönerkerl oder der besoffene, der sich als den Militärtypen ausgibt. Habe nicht viel gelacht, aber die Story fesselt von der ersten bis zu letzten Minute (ja auch die zweite Hälfte des Films ist gut!) und hat mich ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top