Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Selbst ist die Braut
     Selbst ist die Braut
    30. Juli 2009 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Romanze
    Von Anne Fletcher
    Mit Sandra Bullock, Ryan Reynolds, Betty White
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,6 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 184 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Ihre Angestellten behandelt sie wie Sklaven - kein Wunder, dass Verlagschefin Margaret (Sandra Bullock) den Ruf einer kaltherzigen Hexe hat. Dann machen Margarets Anwälte der Kanadierin klar, dass ihr Visum abgelaufen ist und ihr deswegen die Abschiebung droht. Das Oberbiest erpresst daraufhin ein Hochzeitsversprechen von Assistent Andrew (Ryan Reynolds). Wenige Stunden später befinden sich die beiden auf dem Weg nach Alaska, wo Andrews schrullige Familie die spröde Schönheit mit offenen Armen empfängt und schon eine Überraschungs-Hochzeit plant...
    Originaltitel

    The Proposal

    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 40 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Selbst ist die Braut
    Von Daniela Leistikow
    Johnny Depp, Hugh Jackman, Brad Pitt, Hugh Grant, George Clooney und Clive Owen sind allesamt jenseits der 40. Wer soll in Hollywood eigentlich in Zukunft in die Rolle des Leading Man schlüpfen? Zwischen richtigen Männern und Jungspunden wie Zac Efron (17 Again) und Robert Pattinson (Twilight) klafft eine riesige Lücke, die sich nur schwerlich mit Tobey Maguire (1975 geboren, Spider-Man) und James McAvoy (Baujahr 1979, Abbitte) füllen lässt – die sind dann doch eher süß als sexy. Zum Glück gibt es noch Ryan Reynolds (Jahrgang 1976), der in „Selbst ist die Braut“ mit spitzbübischem Grinsen und Sixpack an der Seite der zwölf Jahre älteren Sandra Bullock überzeugt. Einzig der stimmigen Chemie der beiden Stars ist es zu verdanken, dass die romantische Komödie nicht ebenso langweilig ist, wie Anne Fletchers erste Rom-Com 27 Dresses. Verlagschefin Margaret (Sandra Bullock, Speed, Das Haus a...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Selbst ist die Braut Trailer DF 2:24
    Selbst ist die Braut Trailer DF
    1 793 Wiedergaben
    Selbst ist die Braut Trailer (2) DF 2:24

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Selbst ist die Braut Videoclip DF 2:25
    Selbst ist die Braut Videoclip DF
    471 Wiedergaben
    Selbst ist die Braut Videoclip (2) DF 0:45
    Selbst ist die Braut Videoclip (2) DF
    1 225 Wiedergaben
    Selbst ist die Braut Videoclip (3) DF 0:51
    Selbst ist die Braut Videoclip (3) DF
    243 Wiedergaben
    Alle 7 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sandra Bullock
    Rolle: Margaret Tate
    Ryan Reynolds
    Rolle: Andrew Paxton
    Betty White
    Rolle: Großmutter Annie
    Craig T. Nelson
    Rolle: Joe Paxton
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 127 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 14. Juni 2014
    In Maßen der üblichen Konventionen, ist "Selbst ist die Braut" eigentlich schon eher Oberklasse. Immer dann, wenn die beiden Hauptdarsteller zusammen agieren, spielt der Film seine Stärken aus, und kann sich auf das Talent der Beiden verlassen. Hingegen nerven viele der Nebenstränge. Der Konflikt mit der Familie ist wichtig, um das (sehr schön fotografierte) Setting zu beleuchten. Doch die "Mädels gehen mal weg"-Stränge führen irgendwie ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 281 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mir hat der Film wirklich gut gefallen. Hier und da ein paar gute Lacher. Ansonsten eine schöne Story, gespielt von echt guten Schauspielern. Das Ende konnte man vorhersehen, aber das ist ja bei vielen Filmen so. Im großen und ganzen ein sehr guter Film! 7/10
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Sandra Bullock dürfte mit dem Filmjahr 2009 zufrieden sein: zwar floppte noch im September die schräge Comedy „All About Steve“ mit „Hangover“-Star Bradley Cooper recht derbe, doch Anfang Dezember verdrängte sie mit dem Sportler-Drama „The Blind Side“ das Massenereignis „The Twilight Saga: New Moon“ von der Spitzenposition des amerikanischen BoxOffice und gilt nicht nur der überzeugenden Zahlen wegen als aussichtsreiche ...
    Mehr erfahren
    Harry
    Harry

    User folgen 1 Follower Lies die 17 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    1. Dafür, dass Sandra Bullock schon fast 50 Jahre alt ist, sieht sie noch ziemlich knackig aus. 2. Dafür, dass Sandra Bullock schon fast 50 Jahre alt ist, spielt sie ihre Rolle, als wäre die Filmfigur gerade mal 17 Jahre alt. Das hat Sandra Bullock leider mit Meg Ryan gemeinsam. Beide sind auf einen Charakter festgelegt, ja regelrecht betoniert. Nur eben, dass Meg Ryan wegen verpfuschter Beauty-OPs nicht mehr gecastet wird. So, nun zum ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    45 Bilder

    Aktuelles

    Die 10 erfolgreichsten Filme von Frauen
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 6. Juni 2017
    "Selbst ist die Braut"-Remake: Disney produziert chinesische Version der Komödie mit Sandra Bullock
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 14. Juni 2016
    Der Filmmarkt in China boomt und Disney will ein Stück vom lukrativen Kuchen abhaben: In Co-Produktion mit einem chinesischen...
    50 Leinwand-Paare, bei denen die Frau älter ist als der Mann
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. November 2015
    Selbst in Hollywood müssen es nicht zwingend ein alter Knacker und eine knackige junge Frau sein...
    11 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • _NP_
      Wenn man das Wort Liebeskomödie hört ist oftmals der Grossteil der Story klar. Daher überraschte mich es auch nicht das Selbst ist die Braut genau zu der selben Gattung gehörte. Die Grundstory finde ich ziemlich witzig. Die fiese Chefin zwingt jemand anderen zu Heiratet. Die Story ist zwar witzig, jedoch muss man schnell eingesehen das der Film von abkupferungen überseht ist. Selbst ist die Braut ist quasi die hetero-Version von Chuck&Larry und der gesamte Aufenthalt auf der Insel ist eine missglückte Version von Meet the Fockers. Trotz allem macht der Film spass, was im grössten Teil von den 2 Hauptdarstellern kommt. Selbst ist die Braut ist zwar nicht ein besonders guter Film jedoch, bereitet es spass ihn einmal zu gucken.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top